Vermieterin klaut post?

3 Antworten

Ich würde eher Ebay mißtrauen.

Muttern muss keine Hausmeisterdienste übernehmen - ergo : Mülleimer besagter Nachbarn stehen lassen.

Briefkastenschloss für ein Paar Cent austauschen.

Waschmaschine im Keller für Dritte unbrauchbar machen = Waschmittelschublade entfernen.

Mängel in der Wohnung anzeigen und Vermieterin zur Abhilfe auffordern und folgend Mietminderung ankündigen.

Schlichtweg .... nach Vorgaben der vertraglichen Vereinbarungen handeln - nicht nur jammern, sondern gezielt handeln.

Mein vater (...) hat (...) unsere 74 jährige Vermieterin (...) gesehen die in jede briefkaste guckte!

Und das darf sie.

jemand hat unsere waschmaschine benutzt und wir müssten soo viel strom bezahlen. Alles wegen die alte!

Falsch. Was kann die VM dafür, wenn andere eure Maschine benutzen?

haben wir nach einer schlüssel gefragt für die waschmaschine im keller. Damit ja keiner rangehen kann. Sie hat uns nichts gegeben und nicht mal auf unsere briefe reagiert!

Das muss sie aich nicht, denn es ist eure Sache, sich so etwas selbst zu kaufen:

In unserem vertrag steht wir müssen ihre garten pflege oder so bezahlen dürfen aber die garten nicht benutzen!

Richtig so. Ihr zahlt ja nicht für die Benutzung, sondern den Gärtner. Für Rasenmähen, Sträucher schneiden usw. und das ist umlegbare Betribskostenart.

In dem vertrag steht auch dass wir 2x das Treppenhaus putzen bezahlen obwohl wir nur eine familie sind?!

Richtig, ja und? Muss ein Single nicht auch die Treppe putzen, obwohl er viel weniger Schmutz einbringt?

Wenn man die anderen Problem dann zusammen nimmt solltet ihr da ausziehen und euch eine andwere Wohnung suchen oder damit leben wollen.

Müll Fremder raustragen muss man nicht, aber in Schimmel leben sollte man nicht.

 - (Mietrecht, post)

Was möchtest Du wissen?