Vermieter verwehrt Nutzung zum Garten aber nutz ihn sehr laut vor meiner Nase- ist das rechtents?

3 Antworten

Es ist ja der Garten des Vermieters, insofern wirst du wohl leider nicht viel machen können solange die gesetzlichen Ruhezeiten eingehalten werden. Im Ernstfall musst du dir wohl eine andere Wohnung suchen.

Der Garten gehört hier nicht zur Mietsache. Der Vermieter muss sich nur an die Ruhezeiten halten. Du wirst dort wohl nicht auf Dauer glücklich werden.

Sofern dir der Garten nicht ausdrücklich mitvermietet oder per Vetrag Nutzung eingeräumt ist, darf er dir das auch verwehren :-)

Weder Emissions- und Lärmschutzverordnungen noch das Bürgerliche Gesetzbuch verbieten, mehrmals im Jahr Feste im Garten zu feiern. Gartenfeste gehören auch in Wohngebieten zur üblichen Geselligkeit und müssen deshalb in gewissen Grenzen von den anderen Nachbarn und Mietern toleriert werden.

Die Grenze definieren sich in Häufigkeit und Nachtruhe: Nach 22 Uhr musst du weder Lärm hinnehmen noch in den Sommermonaten nun fast jedes Wochenden ein (Grill-)Party erdulden und darfst den Vermieter dann hier in seinen Schranken weisen :-)

G imager761

Darf ich nach Auszug den Garten wieder in den Urzustand versetzen?

Wir wohnen in einer Mietwohnung und durften den Garten so gestalten wie wir wollten.Der Vermieter wollte sich lediglich nicht finanziell beteiligen.Das heisst wir haben sehr viel Arbeit und Geld in den Garten gesteckt (Terasse gelegt,Parkplätze gepflastert,Wege zur Terasse,Pflanzen...).Nun "müssen" wir aus privaten Gründen ausziehen.Wenn der Vermieter uns nun finanziell nicht entgegen kommt,wollen wir das alles wieder raus reisen.Ist das rechtens? Wir haben ja schließlich alles selbst bezahlt...

...zur Frage

Im Mietvertrag steht, Mieter übernimmt Gartenpflege-welche Pflichten entstehen daraus für Mieter?

Wir werden im Frühjahr eine neue Wohnung beziehen-mit Gartenanteil. Im MV steht nun die Klausel, wir seien für die Gartenpflege verantwortlich-was gilt dann genau? Angenommen, ein Baum muß geschnitten werden oder verursacht einen Schaden durch heruntergefallenen Ast, ist das dann alles Mieters Problem-oder bezieht sich das wirklich nur aufs Rasenmähen und Blumen gießen und gut? Gibts haftungstechnisch etwas, was ich wissen sollte?

...zur Frage

Wann darf der Vermieter eine Firma für die Gartenarbeit beauftragen?

Darf der Vermieter einfach so eine Firma für die Gartenarbeit beauftragen, wenn der Mieter für die Gartenpflege zuständig ist, dem Vermieter aber die Art den Garten zu pflegen nicht passt?

...zur Frage

Dürfen die Kosten des Fällens eines Baumes als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden?

Dürfen Vermieter die Kosten die durch das Fällen eines Baumes entstehen in Form von Betriebskosten auf die Mieter umlegen oder ist das nicht rechtens?

...zur Frage

Wer zahlt für Gartengeräte wenn der Garten nicht im Mietvertrag ist?

Hallo,

wir leben in einem Mietshaus mit Garten. Der Garten ist nicht im Mietvertrag eingeschlossen aber wir dürfen ihn nutzen. Unser Vermieter lebt nicht hier, deswegen kümmert er sich auch nicht um den Garten.

Ich habe nun letzens einen paar Geräte gekauft, Rasenmäher, Gartenschere etc. Gibt es eine rechtliche Grundlage die sagt wer sich um den Garten kümmern muss und somit auch indirekt sagen würde wer für die Kosten aufkommen sollte? Unser Vermieter ist ein sehr netter Mensch und würde sich vielleicht sogar bereit erklären die Kosten für die Geräte (teilweise) zu übernehmen wenn wir dann den Garten pflegen, aber ich würde gerne wissen wie dies rechtlich geregelt ist. Wie gesagt, laut Mietvertrag gehört der Garten nicht uns, aber wir dürfen ihn nutzen...

Danke für die Infos ;-)

...zur Frage

Kein Mietvertrag, keine Nebenkosten... Wer bezahlt das schneiden der Hecke?!?

Wir wohnen in einem Haus zur Miete ohne Mietvertrag, zahlen auch nur Kaltmiete. Nun wäre eine Hecke zu schneiden, wir konnten dies nie selbst tun, da eine Leiter wg. Gefälle nicht steht. Deshalb müsste ein Gärtner dies machen, da diese auch schon sehr groß gewachsen ist!

Wer muss den Gärtner bezahlen? Wir oder der Vermieter?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?