Vermieter droht mit Kündigung der Wohnung wenn ich Grillverbot nicht einhalte, ernst zu nehmen?

2 Antworten

Es gibt hierzu verschiedene Gerichtsurteile. Alle sagen zuerst mal, das die Nachbarn vorher rechtzeitig informiert werden sollen. Dann gibt es verschiedene Regelungen die von 2-3x im Jahr bis zu 1x im Monat reichen. Versuche dich mit deinen Nachbarn und deinem Vermieter zu einigen. Oder noch besser lad die mal ein zum Grillen und versuch da ein gutes Verhältnis aufzubauen. Du wirst sehen, das hilft

Es hängt von den Gegebenheiten des Einzelfalls ab, ob Grillen uneingeschränkt zu verbieten, zeitlich und/oder örtlich begrenzt zu erlauben oder ohne Einschränkung zu gestatten ist. Schau mal in die Hausordnung/Vereinbahrungen des Mietvertrages!

Was möchtest Du wissen?