Verlustvortrag für 2013-2015 später geltend machen?

2 Antworten

„Wenn Du positives Einkommen in den Folgejahren ab 2016 hattest, wird das ohnehin nichts bringen. Da sind diese ganzen kursierenden Seiten leider immer etwas zurückhaltend mit den Informationen.“

Könnte jemand noch genauer darauf eingehen, warum es nichts bringen würde? Mein Fall verhält sich nämlich ähnlich. Welche Informationen werden denn verschwiegen? Weil es auf vielen Seiten tatsächlich so klingt, als wäre es supereinfach einen erfolgreichen Verlustvortrag geltend zu machen.

Wenn Du positives Einkommen in den Folgejahren ab 2016 hattest, wird das ohnehin nichts bringen. Da sind diese ganzen kursierenden Seiten leider immer etwas zurückhaltend mit den Informationen.

Was möchtest Du wissen?