Verlustverrechnung/Korrektur Kapitalertragssteuer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Verlustrückträge gibt es nicht mehr. Du kannst die Verluste nur gegen zukünftige Gewinne verrechnen.

EnnoBecker 23.09.2013, 11:57

So ist es.

Jammerschade.

2

Nein - die einzige Möglichkeit wäre wohl gewesen, wenn auch 2012 schon Papiere mit Verlust im Depot waren, diese zu verkaufen und gleich wieder zu kaufen, damit die Verluste schon 2012 mit den Gewinnen verrechnet werden.

Was möchtest Du wissen?