Verlust vom Versicherungsschutz wenn man mehr Km fährt als mit Kfz-Versicherung abgesprochen ist?

1 Antwort

Einmal im Jahr fragt der Versicherer nach ,um man mit seiner KM Leistung hingekommen ist (meist zu Ende des Jahres..) ,ist man "locker drüber" wird nachtarifiert bzw. auch nachbezahlt ..man verliert aber niemals seinen Versicherungsschutz..Einfach kurz bevor man drüber dem VersichererBescheid geben ,dann erspart man sich auch zum Ende (Versicherungs)jahres eine Verärgerung wenn der versicherer auf einmal ein Nachtarifierung vornehmen wegen der Beiträge..HG DerMAkler

Kfz-Versicherung teilt mich zu meinen Gunsten in falsche SF-Klasse ein - muss man das melden?

Hallo. EIn Bekannter ist von seiner Kfz-Versicherung in die falsche SF-Klasse eingestuft worden. Er hat auf seinem Versicherungsbogen SF-Klasse 1/2 angegeben, aber die Versicherung hat den Quesrtricht wohl übersehen und fäschlicherweise "12" daraus gemacht. Jetzt müsste er 300 Euro weniger im Jahr zahlen. Die Frage ist jetzt, ob man das melden muss? Der Fehler liegt ja einduetig bei der Versicherung. Aber den Versicherungsschutz will man natürlich auch nicht riskieren. Was also tun?

...zur Frage

Versicherungswechsel bei der überschreibung eines autos auf ein minderjähriges kind möglich?

Ich habe mein auto auf mein minderjähriges kind überschrieben da er einen behindertenausweis hat. Hat auch ohne Probleme funktioniert. In diesem Zusammenhang habe ich gleich die Versicherung gewechselt. Nun habe ich post von meiner alten kfz versicherung erhalten, dass nur eine änderung durchgeführt wurde. Ich bin also weiter kd. bei der alten Versicherung obwohl die neue schon besteht. Wie weiß die alte Versicherung bitte das ich das auto noch fahre obwohl es mur ha eigentlich nicht mehr gehört? Ist es überhaupt mögluch das ein auto bei 2 Versicherungen angemeldet ist?

...zur Frage

Kann ein Toter weiterhin KFZ-Versicherungsschutz für sein Auto haben?

Zahlt die KFZ-Versicherung, wenn einer (in dem Falle Sohn) mit dem Auto des verstorbenen Vater fährt (vor einigen Tagen verstorben) und einen Unfall hat? Es geht um einen Haftpflichtschaden.

Oder wird es jetzt teuer für den Fahrer, der ja vom Tod wusste und die Um-/ Abmeldung vergass?

...zur Frage

Kilometerzahl bei KFZ-Versicherung überschritten- bin ich noch versichert?

Ich habe eine günstigen Tarif bei meiner KFZ Versicherung mit dem ich bis zu 6000 km im Jahr fahren darf. Dieses Jahr lag ich durch zwei längere Urlaubsreisen deutlich drüber. Besteht mein Versciherungsschutz in diesem Fall eigentlich noch und muss ich mit saftigen Nachzahlungen rechnen? Ich werd mich direkt nach den feiertagen mal darum kümmern.

...zur Frage

Kann man Tod vom Großvater dessen günstige Kfz-Versicherung weiterführen?

Hallo. Es geht darum, dass der Großvater von einem Kumpel von mir gestorben ist. Mein Kumpel hat ein Auto, und die Kfz-Versicherung ist immer auf den Großvater gelaufen. Wie geht das jetzt weiter? Man muss die doch sicher umschreiben lassen oder so, oder? Den günstigen Tarif kann man sicher nicht mehr retten, oder vielleicht doch? Ich hoffe, dass sieht jetzt nicht so aus, als sei der Tod von dem Mann nur ein finanzielles Problem. So ist es natürlich nicht, aber man muss sich nunmal mit solchen Fragen beschäftigen. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?