Verlangen manche Banken jetzt schon Erfüllung der Sepa Voraussetzungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Käufer in einem anderen EU-Land sitzt, kann es schon sein, dass er die Daten jetzt schon benötigt um eine Zahlungsanweisung zu tätigen.

Aber auch hiesige Unternehmen stellen peu a peu auf SEPA um, weshalb die Erfassung von "alten" Kontodaten zu Problemen führen kann.

Ist dein Käufer jedoch inländischer Privatmann macht sein Verlangen tatsächlich wenig Sinn.

;-)))

0

Bei Überweisungen aus dem Ausland müssen IBAN und BIC angegeben werden. Innerhalb Deutschland wird es erst 2014 zur Pflicht.

Wieso Skepsis? Aus deiner BLZ und der Kto-Nummer kann man doch mit einem Klick Iban und BIC ermitteln.

Wenn dein Handelspartner im Ausland sitzt, ist die Frage nach Iban und BIC naheliegend. Wenn es einer in D ist, dann könnte er auch nach BLZ, Kto fragen, aber wie gesagt: Iban und Bic sind schnell berechnet.

Bei den Banken ist es kein Muss, aber wenn du ausländ. Konten ohne Iban/ Bic bei Zahlungen angibst, ist das alles sehr mühsam.

spätestens ab Februar 2014

Was möchtest Du wissen?