Verlangen Banken die Steueridentifikationsnummer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil sie gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bank hat eine gesetzliche Verplfichtung deine Steuer ID zu kennen um über deine Kapitalbestände und Einnahmen Auskunft ans Finanzamt geben zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die banken eine Meldepflicht gegenüber dem Finanzamt haben, und dazu muss sie deine Steuer ID kennen.

Das ist nun für die Banken und für jeden Steuerbürger auch durch verschiedene Gesetze geregelt.

Solltest du dieser Pflicht nicht nachkommen, wird zunächst einmal von Erträge die volle Steuer abgeführt, und die Bank wird auch die Möglichkeit haben, ggf. die Geschäftsbeziehung zu kündigen,

Steuerlich sind wir eben heute alle im Inland ziemlich gläsern - anhand von Steuer ID und Datenaustausch der verschiedenen Behörden, soll zunächst Missbrauch verhindert werden, und dem Staat alle ihm zustehenden Steuern auch zufliessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum dies?

Wegen Deiner staatlich verordneten Komplettüberwachung. Die Bank handelt nur nach ihren Vorschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?