Frage von Ruestiger, 281

Verlangen Banken bei Sicherheitenwechsel für Kredite Gebühren?

Wenn sich die Sicherheit ändert für einen Baukredit - kostet es dann Gebühren, wenn sich die Bank auf die Sicherheitenfreigabe u. Neubesicherung einlässt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von billy, 263

Baudarlehen sind im allgemeinen über Grundpfandrecht im Grundbuch abgesichert, es macht in den wenigsten Fällen Sinn die Besicherung zu ändern und verursacht nichts als Kosten.

Antwort
von Pro2000, 232

Durch Hausverkauf war Vertragsänderung wegen Sicherheitenwechsel notwendig. (Darlehenssumme 60.000 €) Notar: 250,- Bank: 300,-

Antwort
von kolumna, 233

da neue Verträge nötig sind, geh ich davon aus, ja. Banken arbeiten nicht gern ohne es bezahlt zu kriegen-leider!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community