Verkehrswert einer Immobilie ermitteln als Laie

2 Antworten

Es gibt umfangreiche Werke über die Grundstücksbewertung. Wer sich die vornimmt, hat schon mal ein Wissensfundament. Daneben gibt es Internetanbieter die Grundstücksbewertungen anbieten gegen geringe Gebühr. Allerdings ist die Qualität dieser Bewertungen mäßig. Man sollte unbedingt mehrere davon einholen um einschätzen zu können, wie in ungefähr der Preis lauten könnte. Daneben steht harte Arbeit an: Über mehrere Monaten Inserate sichten und die Angebote persönlich in Augenschein zu nehmen ist da Pflicht. Auch kann man sich beim Gutachterausschuß der jeweiligen Gemeinde erfragen, wie der Bodenrichtwert des Grundstücks ist.

Das alles klingt nicht nur nach viel Aufwand, es ist es auch. Das ist dann eben der Preis dafür, dass man sich die Kosten für einen professionellen Gutachter erspart.

... aus dieser Sicht ist wohl ein Gutachter der günstigere Weg. Danke für die Einschätzung.

0

Entweder einen Sachverständigen mit der Wertermittlung oder die Immobilie mit ähnlichen Immobilien in der gleichen Lage vergleichen. Aber das dürfte nicht einfach sein.

Was möchtest Du wissen?