Verkauf einer Immobilie aus einer Erbengemeinschaft

1 Antwort

Paragraph 6 Abs. 1 GrdErwStG, wenn ihr den Quatsch mit der Verkäuferin lasst und einfach nur unter Auflösung der GbR jedem ein Haus ins Alleineigentum überträgt fällt keine Steuer an, wenn die Häuser gleichviel Wert sind.

Noch eine Ergänzung zur Klarstellung, auch in der Einkommensteuer tut sich nichts.

Erst, wenn einer von beiden einen Wertausgleich zahlen muss, fällt Grunderwerbsteuer n.

Man sollte sich also, wie man in Norddeutschland sagt: "schlicht um schlicht" einigen. also jeder bekommt ein Haus ins Alleineigentum. keiner zahlt was.

0

Du meinst, eine Erbauseinandersetzung ist auch noch nach so langer Zeit möglich?

0
@EnnoBecker

Ich habe in § 6 Abs. 1 GrdErwStG keine Frist gefunden.

Allerdings in der Realität noch keinen Fall dieser Art auf dem Tisch gehabt.

Ich bin aber auch der Ansicht, dass § 6 Abs. grundsätzlich bei der Auseinandersetzung von GbR gilt.

0
@wfwbinder

Ich hätte dort auch nicht nach einer Frist gesucht. Das klingt mir sehr nach Richterrecht.

Auf die Schnelle hab ich jetzt dazu nichts gefunden. Ich denke, wenn ich solch einen Fall auf meinem Schreibtisch habe und auch weiß, wie ich ihn abrechnen kann, finde ich auch was.

0

Geerbtes Haus verkaufen. Fallen dabei Spekulationssteuern an?

Bei uns wird ein Haus vererbt, in dem aber keiner wohnen will. Es soll verkauft werden. Muss man auf den Erlös dann Steuern bezahlen? Vom Wert her könnte man das Haus steuerfrei erben. Würden dann beim Verkauf Steuern anfallen?

...zur Frage

steuerliche Gewinn-Verlust-Verrechnung bei Aktienhandel

Ich habe in meinem Depot noch Aktien und Fondanteile, die seit Erwerb (ab 2000) immer noch stark im Minus stehen. Auf der anderen Seite Aktien mit deutlichen Kursgewinnen. Diese liegen z.T. auf unterschiedlichen Depots bei unterschiedlichen Banken. Kann ich zur Reduzierung der Abgeltungssteuer die bei Verkauf von Aktienanteilen realisierten Gewinne mit im gleichen Jahr realisierten Verlusten aus Verkauf von Aktien und/oder Fondanteilen (auch wenn der Erwerb bis zum Jahr 2000 zurückreicht) verrechnen? Wenn ja, geht dies auch wenn die Aktien auf unterschiedlichen Depots liegen? Gibt es Fristen (bezüglich Erwerb der Aktien/Fondanteile) zu berücksichtigen (Verjährung)? Können nachträglich Verluste (Verkäufe nach 2009) mit jetzt erzielten Gewinnen verrechnet werden ohne dass man den in der Vergangenheit realisierten Verlust "vorgetragen" hat?

...zur Frage

Zeitpunkt Besteuerung Spekulationsgewinn aus Immobilienverkauf?

Wie ist das - wenn man eine Immobilie zum Jahresende verkauft und beim Verkauf Gewinn macht - für welches Jahr wird der Gewinn angerechnet bzw. wann ist der Besteuerungszeitpunkt?

Notarvertrag: 01.11.2016 Zahlungseingang Kaufpreis: 30.12.2016 Übergang Rechte/Pflichten: 01.01.2017 Eintragung Grundbuch 01.03.2017

a) Wie würde es in obigem Fall aussehen - würde ein Gewinn von angenommen 100.000€ auf das Einkommen von 2016 oder von 2017 zugerechnet werden? b) Wie wäre es, wenn der Käufer einen Teilbetrag bis Ende 2016 und sagen wir mal 20% Anfang 2017 überweist? c) Wie wäre es, wenn der gesamte Betrag 2017 überweisen wird?

Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Grunderwerbssteuer beim Hauskauf von angehenden Schwiegereltern / Schwager? Teilung?

Hallo zusammen,

mein Lebensgefährte und ich möchten zeitnah ein Haus von seinen Eltern kaufen, wir sind noch nicht verheiratet. Die Eigentümer des Hauses sind zur 1/2 die Eltern (also jeweils 1/4 pro Elternteil) und zu 1/2 sein Bruder. Ich weiß, dass bei Verkäufen in gerader Linie keine Grunderwerbssteuer anfällt. Dass aber mit dem Bruder schon keine Verwandtschaft in gerader Linie besteht und Grunderwerbssteuer anfallen würde.

Wäre es möglich, dass mein Lebensgefährte die Hälfte von seinen Eltern erwirbt - ohne Grunderwerbssteuer. Und ich die Hälfte von seinem Bruder - Grunderwerbssteuer fällt an?! Oder kann man das nicht so aufteilen? Bzw. wenn ja wie teilt man das dem Finanzamt mit?

Vielen Dank vorab!

...zur Frage

Kann man im Todesfall geschlossene Fondsanteile auflösen, wenn Erbengemeinschaft drauf besteht

Kann man geschlossene Fondsanteile bei Todesfall geschlossene Fondsanteile auflösen/verkaufen, wenn die Erbengemeinschaft das Geld haben möchte. Wie geht man vor?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?