Verjährungsfrist abgelaufen!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DEine Frage ist etwas unklar, insbesondere, wenn ich mir die anderen Fragen ansehe, die schon beantwortet sind.

Also, wenn die Verjährungsfrist abgelaufen ist, kannst Du:

"die Einrede der Verjährung geltend machen."

Also die Zahlung rechtlich einwandfrei verweigern.

Aber nochmal, es ändert nichts daran, das die Schuld dem Grunde nach noch besteht (auch wenn man eben nciht mehr zahlen muss) und das Grudnpfandrechte trotzdem verwertet werden können.

Was möchtest Du wissen?