Verjährung Privatdarlehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unbefristeter Darlehensvertrag kann einseitig mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten gekündigt und das Darlehen zur sofortigebn Zahlung fällig gestellt werden.

Der Steuerberater war m.E. keinesfalls neutral Ihnen gegenüber.

Wenn Ihre Eltern nicht nachsichtig sind und auch nicht kleinig, dann könnten Ihre Eltern den Vertrag ordentlich kündigen und den Betrag zur Zahlung fällig stellen ohne jedoch diese Forderung zu titulieren. Nach 3 Jahren wäre die Forderung verjährt und das Geld müsste nicht mehr zurückgezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja es ist ja ein Darlehensvertrag! Die könnten ihn "fällig stellen" und dann die Rückforderung betreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähem - auf Anraten WESSEN Steuerberaters!? Das muß ein guter Bekannter deiner Eltern gewesen sein...!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?