Verheiratet und verschiedene Meldeorte - dennoch Steuerklasse 3/5 möglich?

3 Antworten

Entscheidend ist steuerlich nicht, wo die Ehelaute gemeldet sind, sondern, ob sie in ehelicher Gemeinschaft leben. 

Das kann auch der Fall sein, wenn einer z. B. wegen der Arbeit eine Wohnung in der Nähe des Arbeitsplatzes unterhält und nur zum Wochenende in die Ehewohnung kommt.

Na klar.

Hallo,

 

danke für die Antwort,

Ja wir leben zusammen in einer Wohnung, haben lediglich verschiedene Meldeadressen.

Dann ist doch alles gut. In den Steuerformularen wird immer nach der Wohnung, oder nach dem Wohnsitz gefragt. Ich wüsste im Moment nicht, wo eine Meldeadresse gefragt wird.

0

Habe ich Nachteile, wenn ich als unverheiratet Vater 12 Monate Elterngeld beantrage?

Wir bekommen ein Baby...juhuuu... Wir sind beide in einem festen Arbeitsverhältniss und meine Freundin verdient mehr als ich. Daher haben wir entschieden, dass ich die 12 Monate Zuhause bleibe und Elterngeld beantrage.

Fragen: 1. Ist es von Vorteil verheiratet zu sein, bezogen auf das Elterngeld (evtl. 50% Steuerrückzahlung bei unverheirateten Paaren).

  1. Wenn wir vor der Geburt heiraten und Ich die Steuerklasse III beantrage, können wir nach der Geburt die Steuerklasse wieder wechsel, da ja meine Freundin (aktuelle Steuerklasse II) 2 Monate nach der Geburt wieder arbeitet und für Sie die dritte Steuerklasse lohnenswerter wäre.

  2. Habt Ihr vielleicht noch einen Tipp den ich bei meiner Situation beachten sollte.

Ich möchte den Staat nicht ausnutzen, aber mir gehen so viele Dinge durch den Kopf.

Bedanke mich herzlich im Voraus bei euch.

WIKI

...zur Frage

meine Freundin arbeitet in Steuerklasse. 1 ich beziehe Arbeitslosengeld 1. was passiert bei heirat

Hallo, wir wohnen schon lange zusammen. Meine Partnerin arbeitet mit Steuerkl. 1 ich beziehe Arbeitslosengeld 1. Wenn wir heiraten kann meine Freundin Steuerkl. 3 beantragen, aber was passiert mit meinem Arbeitslosengeld?

...zur Frage

Welche Steuerklassen sind für uns am besten?

ein ganz liebes hallo... ich benötige mal einen Rat und zwar... mein Mann und ich haben im Mai 2017 geheiratet...bisher hatte mein Mann Steuerklasse 1 ich bin Rentnerin jetzt hat mein Mann nach der Heirat die steuerklasse 4 bekommen... Ich dachte immer das verheiratete die steuerklasse 3 bekommen... mein mann verdient 2200 € brutto und ich habe eine bruttorente von 820 €. sollen wir es bei 4/4 lassen oder lieber 3/5 nehmen...wie fahren wir besser???

Danke für jede Hilfe

...zur Frage

Arbeiten in zwei verschiedenen Ländern: Welche Steuerklasse?

Wenn ein Ehepaar in zwei verschiedenen Ländern arbeitet und zwei verschiedene Wohnsitze (jeweils am Arbeitsplatz) hat, welche Steuerklasse wird denn dann für den in deutschland lebenden Teil angenommen?

...zur Frage

Bekommt mein Sohn bereits im November bessere Steuerklasse wenn er am 9.11. heiratet?

Wird sich das Gehalt im November dann schon nach der günstigeren Steuerklasse richten oder ab wann gilt die neue St.klasse ab Heirat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?