verheiratet und brutto einen unterschied von 900 € derzeit klasse 4 lohnt sich andere klasse

2 Antworten

Das kann man so nicht so einfach sagen. Wenn die 900,- Differenz zwischen 1.900,- und 1.000,- wäre, so wären die Konstellation 3/5 am besten.

Bei 3.900.- und 3.000,- wäre 4/4 am günstigsten, mit Faktorverfahren könnte man nochmal 4,- Euro im Monat sparen.

Aber In der Steuererklärung gleicht es sich sowieso aus.

http://www.cecu.de/steuerklassenrechner.html

31

Man spart also nicht.

Somit lässt es sich ganz einfach sagen.

1
67
@vulkanismus

Ist doch ganz einfach. Wenn ich monatlich 100,- euro weniger zahle und nach der Steuererklärung, sagen wir im Juni des Folgejahres 1.000,- nachzahlen muss, anstatt 200,- erstattet zu bekommen, hatte ich meine 200,- sukzessive schon mal früher.

Und ausserdem für die 1.000,- einen, wenn auch minimalen, Zinsvorteil.

1

hallo zusammen, da ja heut zu tage jeder versucht zu sparen hab ich mich mal hier registriert um euch löcher in den bauch zu fragen

Schöner reim, kleiner Poet. ;-)

nun meine frage wir haben brutto einen unterschied von 900 € lohnt sich da eine andere steuerklasse für beide ?

Nein. Bei der Einkommensteuererklärung steht unter dem Strich die gleiche Steuerschuld, egal ob III/V oder IV/IV.

und lohnt sich der lohnsteuerjahresausgleich den ich vorher immer mit klasse 1 gemacht habe

  1. Als Arbeitnehmer wirst du schwerlich einen machen können.
  2. Wenn ihr die Steuerklassen wechselt auf III/V, ist die Abgabe der Einkommensteuererklärung zwingend, dann stellt sich die frage ob es sich lohnt gar nicht mehr.
  3. Lohnend wäre die Frage nach Einzel- oder gemeinsamer Veranlagung. Muss man durchrechnen. Elster hilft.
51

POET?? Wo reimt sich denn der Satz..!?

0
36
@mig112

Sparen und fragen reimen sich, wenn auch nicht zu 100%.

0

Heirat-welche Steuerklasse bei eu-rente und minijob und arbeitnehmer???

hallo zusammen!

wir wollen in kürze heiraten und sind uns unsicher wegen der lohnsteuerklassen. mein freund ist normaler arbeitnehmer mit 3 halben kifreibeträgen und ich beziehe eine rente wegen voller erwerbsminderung(50% schwerstbehindert) und habe einen minijob auf 400€ basis und einen halben kifreibetrag.mein sohn lebt bei mir. ist 3/4 richtig oder sicherhaltshalber 3/5?

kennst sich hier jemand aus? würden uns über antworten sehr freuen!!!!

...zur Frage

Bei welchen Einkommen sollte ein Ehepaar die Steuerklasse 4/4 annehmen?

Bei welchen Einkommen sollte ein Ehepaar die Steuerklasse 4/4 annehmen?

Gibt es da Grenzen, Empfehlungen?

...zur Frage

Steuerklasse wie regeln, wenn ein Ehepartner in Rente ist, anderer noch beufstätig?

Gibt es eine grundsätzliche Regel dafür, welche Steuerklasse man wählen sollte, wenn ein Ehepartner schon in Rente ist, währne der andere noch berufstätig ist? Oder ist das auch wieder individuell abhängig von der Höhe des Verdienst bzw der Rente?

...zur Frage

Steuerklassenwahl

hallo und guten abend....

mein freund (pensionär) und ich Rentnerin wollen heiraten. welche steuerklasse ist dir günstigste für meinen mann?? ich beziehe monatlich eine rente in höhe von 1450 euro und mein mann eine pension in höhe von 2400 euro. wir hörten dass bei steuerklasse 3 mit einer nachzahlung zu rechnen sei.

können wir auch unabhängig voneinander unseren lohnsteuerjahresausgleich tätigen??

lieben dank für eure antworten....riwe

...zur Frage

Steuerklasse 3+5 Berechnung der Nachzahlung ??

Hallo, meine Frau und ich haben bisher die Steuerklasse vier und vier gewählt. Hier haben wir jedes Jahr vom Finanzamt eine Rückerstattung erhalten. Mein Chef kam heute auf mich zu weswegen ich nicht in drei und fünf wechsle. Bei mir ist so das ich ein Bruttoeinkommen im Jahr von ca. 40.000 Euro verdiene, meine Frau in etwa 13.000 Euro. Kann man in etwa sagen welchen Betrag bei einem Wechsel in drei und fünf das Finanzamt am Jahresende von uns zurückverlangen würde ?? Vielen Dank für Eure Mühe

...zur Frage

Steuerklassenwahl nach der Trennung rückgängig machen?

Für das Jahr nach einer Trennung können Ehepartner wählen noch gemeinsam veranlagt zu werden, also z.B. nach Steuerklasse IV/IV. Kann ich diese Steuerklassenwahl im Laufe des betreffenden Jahres korrigieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?