Vergütung beim Praktikum steuerpflichtig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jein, denn natürlich sind die Einnahmen steuerpflichtug, aber bei Steuerklasse 1 fällt bei 500 Euro noch keine steuer an.

Einkommen sind grundsätzlich schon steuerpflichtig, aber wenn Du die Lohnsteuerklasse I hast, fällt bei 500 Euro Bruttoverdienst noch keine Steuer an.

Wird ein Pflichtpraktikum beim Bafög berücksichtigt?

Ich muss während meines Studiums einige Monate ein Praktikum durchführen welches voraussichtlich auch bezahlt wird. Welche Auswirkungen hat das auf meinen Bafög-Anspruch? Wird das dadurch gemindert oder zählt die Vergütung aus Praktika nicht dazu?

...zur Frage

Praktikum mit pauschaler Aufwandsentschädigung – welches Arbeitsverhältnis und wie zu versteuern?

Hallo zusammen,

ich habe bei einem großen deutschen Unternehmen ein halbjähriges Praktikum im Ausland gemacht. Grundlage war eine Vertrag, der mit »Praktikum – Vereinbarung« betitelt wurde. Darin befindet sich auch folgender Satz: »Zur pauschalen Abgeltung sonstiger Aufwendungen erhält der Praktikant einen einmaligen Betrag von € 3.000, dessen Zahlungsmodalitäten gesonderter Absprachen unterliegen.«

Des Weiteren ist von einem »Ausbildungsprogramm« die Rede und ich werde durchwegs mit »Praktikant« bezeichnet. Ansonsten finden sich keine weiteren Hinweise auf die Art des Arbeitsverhältnisses. Die 3.000 Euro, welche sozusagen 6 Monaten à 500 Euro entsprechen, wurden mir zu Praktikumsbeginn überwiesen. Gehaltsabrechnungen oder Ähnliches habe ich nie bekommen.

Meine Frage wäre nun, auf welcher rechtlichen Grundlage mir das Geld überwiesen wurde und wie ich es ggf. zu versteuern habe. Mir kommt es nicht so vor, als hätte der Arbeitgeber da bereits irgendetwas abgeführt, sondern er hat mir einfach die Pauschale überwiesen.

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

...zur Frage

Pflicht-Praktikum in der Schweiz mit 3000 CHF Vergütung, Steuern in D???

Hallo ich habe folgendes Problem: Ich werde für 5 Monate in der Schweiz ein Pflichtpraktikum im Rahmen meines Studiums absolvieren. Die Vergütung beträgt 3000 CHF laut Vertrag. Eingeschrieben bin ich natürlich während dieser Zeit immernoch, da das Praktikum ja in der Regelstudienzeit eingeschlossen ist. Die Frage ist nun, ob und wie weit ich in D steuerpflichtig bin, oder ob und wie viele Steuern ich in der Schweiz zahlen muss?? Muss ich überhaupt Steuern in D zahlen? Wie wäre dass wenn ich meinen Wohnsitz in dieser Zeit in der Schweiz hätte?

Besten Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Aufwandsentschädigung für künstleriche Tätigkeit ,ich bin Altersrentner

ich leite ein Seniorentheater der Volssolidarität,bekomme zu meiner Altersrente eine Aufwandsentschädigung,muß ich diese beim Finanzamt angeben.Wie hoch darf die sein.H

...zur Frage

Praktikum im Ausland - Muss ich Steuern zahlen?

Ich beginne dieses Jahr ein Praktikum in Belgien. Muss ich mein Einkommen versteuern? Wer kennt sich mit dem Belgischen Steuerrecht aus?

...zur Frage

450-Euro Job und Praktikum mit Auwandsentschädigung. Wie wird das versteuert?

Ich bin Studentin und arbeite ab April auf 450 € Basis und mache ab da auch gleichzeitig ein freiwilliges Praktikum mit einem "Gehalt" von ca. 300 €.

Grundsätzlich komme ich damit ja über die Freigrenze. Gilt dies auch, wenn das Gehalt des Praktikums als Aufwandsentschädigung angegeben wird?

Sonst müsste ich ja für beide Stellen die Abgaben zahlen, richtig? Das wäre saublöd bei dem wenigen Geld.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?