Vergünstigter Steuersatz für Abfindung für Arbeitszeitreduzierung?

1 Antwort

BFH 25.8.2009, IX R 3/09
Abfindungen für Arbeitszeitreduzierungen können begünstigt zu besteuernde Entschädigungen darstellen Zahlen Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern Abfindungen, weil diese ihre Wochenarbeitszeit aufgrund eines Vertrags zur Änderung des Arbeitsverhältnisses unbefristet reduzieren, so kann darin eine begünstigt zu besteuernde Entschädigung i.S.v. § 24 Nr. 1a EStG liegen (Klarstellung der Rechtsprechung). Das Gesetz verlangt nicht, dass das Arbeitsverhältnis gänzlich beendet werden muss.

Was möchtest Du wissen?