Verdienst

Support

Liebe/r thomas08,

bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Viele Grüße

Ruth vom finanzfrage.net-Support

2 Antworten

Die frage ist etwas unklar. Abzug von der Witwenrente, oder Steuerabzug vom Gesamteinkommen.

Dazu müßte man wissen:

a) Höhe der Witwenrente b) Seit wann wird die Rente bezogen

Die Witwenrente beleibt bei nebenverdiensten bis ca. 718,- Euro von Kürzungen verschont. (Rentenwert 27,20 multipliziert mit 26,4).

Bei 10.500 Euro im Jahr ist das Einkommen mit 875,- zu hoch und wird zu einer Kürzung der Rente führen.

Welche Auswirkungen es in der Steuer hat, kann man nur sagen, wenn man die Rentenhöhe kennt.

Als Alleinstehender ca. 10.500 € Bruttoarbeitslohn da wird kein Lohnsteuerabzug vorgenommen. Als Verheirateter mit Splittingtarif der doppelte Betrag. Wenn Sie allerdings nebenbei noch Witwenrente beziehen, dann wird dies insgesamt dazuaddiert, das heißt, dann sieht die Rechnung ganz anders aus. Dazu müsste man die Höhe der Rente kennen, um Ihre Frage abschließend beantworten zu können.

Was möchtest Du wissen?