verbuchen von Rechnung bei Sollversteuerung?


01.02.2020, 17:59

Hab gerade gesehen es gibt 1410 ohne Kontokorent, das beantwortet schon fast die Frage.

Bitte sagt wenn ich falsch liege

2 Antworten

Bei Bilanzierung und 500 Kunden würde ich dir die Buchung über Debitoren empfehlen. Du musst nicht für jeden Kunden ein eigenes Konto anlegen, du kannst auch Sammelkonten nehmen, z.B. 10100 für A-Kunden, 10200 für B-Kunden usw.

Bei Sollversteuerung musst du den Umsatz bei Leistungsausführung erfassen, nicht erst bei Zahlung. Bilanzierung heißt aber nicht unbedingt automatisch Sollversteuerung.

Aus welchem Grund sol denn auf Sollversteuerung umgestellt werden? Dafür gibt es doch gar keine Anhaltspunkte.

Was möchtest Du wissen?