Verbindliche Zusage von Finanzpunkt24

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soso, sie haben Dir ein Angebot geschickt. Nun, Du bist ein freier Mensch und kannst dieses Angebot annehmen oder ablehnen. Du hast Dich für letzteres entschieden, also gibt es keinen Vertrag.

Ich bezweifle allerdings, dass Dir bereits ein Angebot zugeschickt worden ist, denn das hättest Du nur unterschreiben müssen, und ich kann mir nicht vorstellen, dass die nicht noch irgendwie prüfen.

Ich würde gar nichts machen, auch nicht schreiben oder mit dem Rechtsanwalt drohen, das kostet nur Zeit. Sie werden bald aufgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dir vorgehalten wird, Du hättest eine verbindliche ZUSAGE erhalten, dann ist die Sache doch wohl klar. Eine ZUSAGE wird zum Vertrag nur durch ANNAHME! Dazu aber kann Dich keiner zwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts machen. Höflich einen Anwalt erwähnen wenn nochmal ein Brief kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts machen, nicht antworten. Unterlagen aufgewahren. Bildschirm-Hardcopy sicherheitshalber ausdrucken.

Kreditanfrage über Finanpunkt 24 gemacht. ... Bei Google wimmelt es nur so von Warnungen.

Warum diese Reihenfolge?

Ich frage mich, auf welcher Seite Du im Internet dort eine Kreditanfrage gemacht hast. Ich habe unter Finanzpunkt24.de nur ein Impressum gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Magst du vielleicht sagen wie es ausgegangen ist und du gehandelt hast??? Stehe heute vor dem selben Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?