Verbindliche Bestellung eines gebrauchten Fahrzeuges. Fahrzeug bei Abholung beschädigt

2 Antworten

Mit der Reparatur hat er Rciht, ebenso mit der Verweigerung der Wertminderung.

ein kleiner Blech- udn Lackschaden am Radlauf berechtigt nciht zu einer Wertminderung. Das wre bei einem ernsthaften Unfallschaden möglich.

Ich sehe keine Chance so einfach aus dem Vertrag herauszukommen.

Dein Hauptaugenmerk sollte darauf liegen nachzuweisen, dass bei Vertragsschluss der Schaden nicht da war. Falls du das nachweisen kannst solltest du in der Lage sein von dem Vertrag zurueck zu treten. Alternativ muesste der Haendler den Wagen nachbessern, d.h. die Beule entfernen.

Was möchtest Du wissen?