Vaterschaftstest nach Jahren: Zahlvater ist nicht der Vater, kann er den Unterhalt zurückfordern?

1 Antwort

Kann er.

BGH Urteil: (XII ZR 144/06)

Er kann alles von der Mutter zurück fordern.

Sie hat ja durch die falsche Angabe über den Vater auch einen Betrug begangen.

Unterhalt und Kindergeld

Hallo zusammen. Ich bin vor kurzem 18 geworden und meinte Mutter wurde bis zu meinem 18. Lebensjahr freigesprochen von dem Unterhalt. Mein Vater lässt kein Stück mit sich reden und ist der Meinung das ihm das Unterhalt der Mama und das KIndergeld zusteht. Ich habe aber an verschiedene Quellen gelesen das mir der Unterhalt und das Kindergeld zu stehen, da ich nun volljährig bin und das Geld selbst verwalten darf/Kann. Meine Mutter hat ein Nettoeinkommen von 1100€. Wieviel muss sie an Unterhalt zahlen? Sie meinte was von 150€ was aber mir recht wenig erscheint, da sie laut der Düsseldorfer Tabelle an die 400€ zahlen muss. Könnt ihr mir Weiter helfen? Was steht mir zu? Und wieviel muss sie an Unterhalt zahlen?

...zur Frage

Unterhalt für volljähriges Kind. Was müssen Eltern alles zahlen?

Eltern müssen für Kinder unter 18 Jahren grundsätzlich aufkommen, das ist mir klar. Mein Cousin hat gerade Abi gemacht und will nun studieren. Seine Eltern sträuben sich, dafür aufzukommen, obwohl sie es locker könnten. So leben sie zumindest nach außen hin. Welche Rechte hat mein Cousin? (es wird bestimmt nicht zu einer Klage kommen!)

...zur Frage

Erschlichener Unterhalt?

Wenn ein Vater (Kind 16J) Unterhalt zahlt und das Kind nicht mehr bei der Mutter lebt sondern bei der Großmutter (Vater lebt in einer anderen Stadt wäre schlecht wegen Schule usw.) und die Mutter noch immer nach mittlerweile 7Monaten das Unterhaltsgeld PFÄNDET (direkt vom Lohn) und dem Kind nur einen Bruchteil auszahlt ist das nicht erschlichender Unterhalt? Der Mutter steht das Geld doch gar nicht mehr zu, zumal der Vater schon Mehrfach die Mutter darauf hingewiesen hat die Pfändung zu stoppen (die Pfändung war nur weil die Mutter darauf bestand - der Vater hat immer Pünktlich gezahlt).

Wenn die Pfändung irgendwann gestoppt ist, was ist mit dem Zuviel gepfändeten Unterhalt, die Mutter ist doch auch seit 7 Monaten zum Bar Unterhalt verpflichtet, zahlt aber nix - pfändet lieber voll vom Vater.

Was kann man da machen?

...zur Frage

Unterhalt bzw. Kosten für meinen Vater

Mein Vater ist 5o Jahre, Alkoholiker und raucht sehr stark.Seit vielen Jahren Harz IV. Für mich hat er nur die ersten fünf Lebensjahre Unterhalt gezahlt ( bin jetzt 25 und berufstätig) muss ich später oder jetzt finanziell für ihn eintreten ? Ich habe mal gelesen wenn er sich nicht um mich gekümmert hat und nicht gezahlt hat, werde ich nicht verpflichtet

...zur Frage

Muß Mutter einem Vaterschaftstest zustimmen, wenn sie Unterhalt fordert?

Muß eine Frau einem Vaterschaftstest zustimmen, wenn sie Unterhalt fordern will. Wie geht man vor oder wie läuft das ab. Kommt das Jugendamt auf den Vater zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?