Vater verstorben, Testament eröffnet, 2 Töchter u. die Kinder einer verstorben Tochter sind erbberechtigt, haben aber keinen Kontakt untereinander. Erbschein?


29.03.2020, 11:54

Wer beantragt den Erbschein, wer macht Vermögensaufstellung?

2 Antworten

Den Erbschein beantragst du selber beim zuständigen Nachlassgericht. Mit diesem bekommst du bei den Banken auch Auskunft. Spätestens aber jetzt wäre es wichtig, Kontakt zueinander aufzunehmen, falls keiner zum Testamentsvollstrecker bestimmt wurde.

Weisst du sicher, dass es nichts ausser Schulden zu erben gibt, kannst du das Erbe auch innerhalb der Frist ausschlagen. Ausserdem muss sich doch auch jemand um das Begräbnis bzw. die Wohnung kümmern? Wer macht das?

Erbschein beantragt jeder für sich.

ie Aufstellung macht der, der im Besitz des Erbes ist.

Ggf. der, der am nächsten dran ist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?