US Bürger, wohne in Deutschl. und beziehe staatliche US Rente. Muss ich in Deutschland versteuern?

1 Antwort

Ich habe keinen Absatz 5 in Artikel 18 des DBA DE-USA vom 29.08.1989 gefunden.

53

Aha, "kleine" Änderung in der Neufassung des DBA vom 04.06.2008:

Abs. 5 lautet:

(5) Leistungen aufgrund der Sozialversicherungsgesetzgebung eines Vertragsstaats und andere öffentliche Ruhegehälter (soweit sie nicht in Artikel 19 (Öffentlicher Dienst) behandelt sind), die ein Vertragsstaat an eine im anderen Vertragsstaat ansässige Person zahlt, können nur im anderen Vertragsstaat besteuert werden. Ist der vorhergehende Satz anzuwenden, so behandelt der andere Vertragsstaat diese Leistungen oder Ruhegehälter so, als handele es sich um Leistungen aufgrund der Sozialversicherungsgesetzgebung dieses anderen Vertragsstaats.

Dieser Wortlaut stand im älteren DBA von 1989 annähernd gleich in Art. 19 Abs. 2 und bezieht sich auf im Vertragsstaat (z. B. D) ansässige Bürger (egal, ob deutsche oder amerikanische Staatsbürgerschaft!!), die aus dem anderen Vertragsstaat (z. B. USA) Sozialversicherungsrente ("Social Security") erhalten. Die SS ist dann nur in den USA steuerpflichtig und zwar nach den dort gültigen Bestimmungen für SS-Empfänger.

Wenn vor der Neufassung für Dich der Art. 19 Abs. 2 zutraf, dann gilt nunmehr Art. 18 Abs. 5.

So ist mein Verständnis des aktuellen DBAs.

0

Rechnungsstellung aus/in Deutschland an US-Firma (Standort US-Kaserne). Mit oder ohne MwSt?

Ich liefere Waren an US-Firma in US-Kaserne in Deutschland. Die Rechnungsadresse ist auch in US-Kaserne in Deutschland. Die Firma hat einen Hautsitz in der USA.

Bisher habe ich die Rechnung mit MwSt gestellt. Jetzt fragt die Firma nach Steuerfreien Rechnungen. Was brauche ich dazu und wie wird das abgewickelt?

Kann mir jemand helfen?

Gruß Capellari

...zur Frage

US-Bürger in Deutschland durch Verkehrsunfall verletzt - welche Schmerzensgeldtabelle maßgeblich?

Der Onkel meines Freundes ist Staatsbürger der USA und hat hier in Deutschland einen Verkehrsunfall erlitten, bei dem er schwer verletzt wurde, ohne dass ihn ein Verschulden traf. Nach dem Recht seines Heimatstaates würde er um ein Vielfaches mehr an Schmerzensgeld erhalten, als er nach deutschem Recht erhält. Hier bekommt er nach der Schmerzensgeldtabelle in etwa 5.000 Euro. Ist sie maßgeblich oder kann er nach amerikanischem Recht ein weitaus höheres Schmerzensgeld verlangen?

...zur Frage

Wird die US-Pension meiner Ehefrau in Deutschland besteuert, wenn keinerlei deutsche Einkünfte zu versteuern sind und eine getrennte Veranlagung gewählt wurde?

Meine Frau ist US-Bürgerin und lebt seit 15 Jahren in Deutschland. Ihr Erstwohnsitz ist in den USA, für Deutschland hat sie eine Daueraufenthaltserlaubnis.

Aus den USA bezieht sie eine Pension, die jedoch komplett dort verbleibt und natürlich auch dort versteuert wird.

In Deutschland hat sie weder Einkünfte, noch ein Bankkonto.

Da ihre US-Pension deutlich höher ist, als meine deutsche Pension wurde uns eine getrennte Veranlagung empfohlen, damit die Progression nicht zum Tragen kommt.

Jetzt wurde ich verunsichert, da man mir sagte, dass diese US-Einkünfte eben doch steuerpflichtig sind.

...zur Frage

Wie teuer ist der Versand von USA nach Deutschland?

Wenn ich mir in den USA einen Artikel kaufen möchte, welches wäre dann der günstigste Versand nach Deutschland? Mit welchen Kosten müsste ich da zusätzlich noch rechnen und was kommt da alles noch dazu (Zoll, Steuer,...)??? Kennt sich da jemand mit aus und kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

US-Dollar Konto?

Habe z.Zt. noch ein US Dollar Konto in den USA und moechte dieses Geld nach Deutschland transferieren. Wegen des hohen Euro Kurses moechte ich keinen Umtausch vornehmen. Ist das moeglich?


...zur Frage

Ich bin US-Staatsbürger, lebe & arbeite jedoch in Deutschland & besitze ein Unternehmen in den USA. Was sind meine steuerlichen & rechtlichen Pflichten in DE?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?