US-Amerikaner Handyrechnung steuern absetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ein freund von mir ist Amerikaner (Soldat) und hat einen Handyvertrag abgeschlossen.

Netto 29,40 (Brutto 39,99 - beinhaltet noch ein Rabatt monatlich).

Er hat aber eine Handyrechnung in höhe von ~39,- bekommen. Ihm wurden nicht Netto abgebucht sondern Brutto. Wie erhält er nun die Netto Betrag? Muss er dafür noch was tun oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sobeyda
21.02.2013, 18:16

Geht es hier um die Mehrwertsteuer / VAT?

Warum sollte Dein Freund die nicht zahlen müssen. Dann könnte er ja auch beim Brotkauf sagen, er möchte nur den Nettobetrag zahlen.

Die einzige Regelung die ich kenne, ist dass bei Ausführung von in D gekauften Gegenständen und mir nicht näher bekannten Bedingungen eine Erstattung der VAT möglich ist.

0

Nein, man kann bestenfalls die Handyrechnung von der Steuer absetzen. Wobei zu klären bleibt, von welcher Steuer eigentlich die Rede ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn er seine Steuern absetzen kann, wie kann man dann seine Steuern absetzen?

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SBerater
21.02.2013, 22:45

du meinst, dein Freund ist Amerikaner, lebt in D, bekommt in D sein Gehalt und hat eine Rechnung von einem dt. Telefonanbieter bekommen? Diese Klarheit braucht man zur Beantwortung der Frage!

Er wird nur in Ausnahmefällen die Steuer rückerstatten können. Und die sehe ich hier nicht.

Vergleichst du das mit Tax free shopping????? Oder wieso kommst du auf die Idee, dass er die VAT wiederbekommen sollte?

0

Was möchtest Du wissen?