Urlaubstage bei steuererklärung auszahlen lassen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was er da erzählt ist quatsch. Bei der Einkomemnsteuererklärung wird nur festegestellt, ob die Abzüge an Lohnsteuer dem zu versteuerndem Einkommen entsprechen. Abzüge für nciht genommene Urlaubstage gibt es da nciht. Die sind mit einer Sondervergütung zu bezahlen. Schließlich hat Dein Arbeitgeber den Vorteil ghabt die Arbeitsleistung in Anspruch genommen zu haben, anstatt das Du Dich erholen konntest.

Dann mus er die Abrechnungen ben ändern. alle Computerprogramme beherrschen das heute.

Lohnsteuererklärung 2010 bei Vollzeitjob / Nebenjob / Zivildienst

Hallo, ein paar Fragen zu meiner anstehenden Lohnsteuererklärung für 2010...

Folgende Situation, ich habe vom 01.02.2010 - 01.11.2010 meinen Zivildienst ageleistest, vom 01.01. - 01-02 und vom 01.11. - 31.12 habe ich vollzeit bei meinen Arbeitgeben gearbeitet. Während der Zivildienstzeit habe ich nebenbei auf 400€ Basis beim selben Arbeitgeber gearbeitet.

Ich habe jetzt für beide Zeiträume Nebenjob + Vollzeitjob meinen Ausdruck zur elektronischen Lohnsteuerbescheinigung erhalten. Auf dem Ausdruck für denn Vollzeitjob ist natürlich die Umsatzsteuer ausgewiesen, dem anderen Ausdruck natürlich nicht, da ich ja nie über 400€ verdient haben.

Wenn ich nun die beiden Brutto Löhne zusammenaddiere komme ich knapp über den Freibetrag von 8000€. Heisst das jetzt für mich, dass ich die kompletten Einkünfte aus dem Nebenjob nachträglich versteuern muss?

Auf den Abrechnungen des Nebenjobs ist die Lohnsteuerklasse 1 angegeben

Danke für Ihre Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?