Urlaubsentschädigung

1 Antwort

Warst Du in dem ganzen Jahr arbeitslos?

Was für ein Programm ist das?

Die Urlaubsentschädigung ist eine ganz normale Lohnzahlung. damit es in die Berechnung eingeht, mußt Du es eigentlich nur dem Buttolohn zuschlagen. Eigentlich müßte das doch auf der Lohnsteuerkarte mit bescheinigt sein. Der Arbeitgeber mußte es doch mit abrechnen.

Kontoauszüge nicht Rechtsverbindlich?

Ich nutze Online Banking und wenn ich mir Kontoauszüge oder Überweisungen ausdrucke steht immer ganz unten ein Hinweis "Dieser Ausdruck ist nicht Rechtsverbindlich". Was bedeuted das genau? Wie kann man eine Zahlung nachweisen wenn nicht mit einem Kontoauszug? Oder muss ich dafür einfach die Kontoauszüge aus dem Drucker bei der Bank holen, denn da steht dieser Satz ja nicht drauf. Würde mich wirklich brennend interessieren zu einer Zahlung wo der Empfänger behauptet dass diese nicht angekommen sei, die Wertstellung meines Kontos aber schon lange erfolgt ist.

...zur Frage

Ehefrau im Ausland - Zusammenveranlagung?

Folgender Sachverhalt:

Deutscher heiratet Brasilianerin Anfang 2012 in Deutschland. Die beiden leben bis Mitte Januar 2013 in Deutschland. Die Frau erhält eine Aufenthaltserlaubnis bis April 2014. Mit der Heirat Wechsel des Ehemanns in Steuererklasse 3. Der Ehemann ist Alleinverdiener und es wird für das Jahr 2012 eine Zusammenveranlagung gewählt.Der Ehemann verliert 2012 2 x betriebsbedingt die Arbeit.

So entscheidet man sich Anfang 2013, dass die Frau vorübergehend nach Brasilien zurückkehrt, da der geplante Zuzug der Stieftochter aus Brasilien zwecks Arbeitssuche des Mannes erst einmal verschoben werden muss. Dies sollte vorübegehend sein. Erst im November 2013 findet der Mann allerdings wieder Arbeit. Die Frau befindet sich mit Stand Dezember 2013 immer noch in Brasilien. Die Rückkehr ist mit Ende der Probezeit in 2014 geplant.

Zwecks Steuererklärung 2013 ergeben sich nun die folgenden Fragen:

1) Durch den Erhalt von Kurzarbeitergeld, Arbeitslosengeld I und nur 2 „richtige“ Monatsgehältern und wesentlichen Werbungskosten (Bewerbungs- und Fortbildungskosten) ergeben sich für den Ehemann laut Steuerprogramm Einkünfte in einem kleinen 5-stelligen Bereich. Die Steuererstattung entspricht den komplett gezahlten Lohnsteuern.

Laut Steuerprogramm ist zusätzlich anzugeben, falls der Wohnsitz eines Ehepartners (nicht oder auch nur zeitweise) im Ausland war. Für diesen Fall sind allerdings auch ausländische Auskünfte zu nennen. Muss man hier tatsächlich die Einkünfte gemäß einer ausländischen Lohnsteuerbescheinigung nennen und bescheinigen?

Die Ehefrau hatte ihren Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland nicht länger als 6 Monate (was vom Programm als Voraussetzung für einen gewöhnlichen Aufenthalt genannt wird). Und wäre somit eigentlich nicht unbeschränkt einkommenssteuerpflichtig, kann daher überhaupt eine Zusammenveranlagung gemacht werden? Zumindest geht es anscheinend mit dem Steuerprogramm. Eigentlich gilt ja, dass man wenn man auch nur einen Tag im Jahr zusammenlebt und verheiratet ist, auch zusammen veranlagen kann. Dies wäre ja im Sachverhalt der Fall…

2)Nachwievor hat der Ehemann die Steuerklasse 3, da weiterhin verheiratet und auch wenn eine räumliche Trennung vorhanden ist, eine Trennung der Ehe nicht angedacht ist. Ist die Steuerklasse 3 korrekt, auch wenn die Frau im Ausland lebt?Wenn nein, warum gilt die Fortführungen denn für Auslandsentsendung oder wenn einer der Ehepartner im Gefängnis ist?

3) Einzelveranlagung laut neuen Regelungen für 2013 verlangt, dass beide Ehepartner eine Erklärung abgeben müssen. Muss dies auch gemacht werden, für den Fall dass der eine Ehepartner nicht mehr unbeschränkt einkommenssteuerpflichtig ist, da länger als 6 Monate des Jahres im Ausland? .. mehr auf http://w-w-w.ms/a4f9nt

...zur Frage

Getrennt und jetzt wieder zusammen, welche Lohnsteuerklasse?

Habe mich von meinem Mann im Januar 2009 getrennt, leben jetzt in 2 Haushalten, haben 2 Kinder die bei mir leben und sind seit kurzem wieder zusammen. Auf den neuen Lohsteuerkarten ist Klasse 1 jeweils vermerkt(vorher er 3 und ich 5). Kann man in diese Klasse wieder zurück wechseln, wenn es nicht zur Scheidung kam, eine Partnerschaft geführt wird, wir aber vorerst noch getrennte Haushalte führen wollen???Oder muss man dafür wieder einen gemeinsamen Haushalt haben?Kann mir da jemand weiter helfen??

lieben dank

...zur Frage

Lichthupe auf der Autobahn

Ich hatte heute bei der Autofahrt so einen Drängler. Der ist nahe aufgefahren und hat Lichthupe betätigt und geschimpft wie ein ... Das volle Programm. Mein Beifahrer hat das Kennzeichen aufgeschrieben. Kann ich den jetzt anzeigen? Was würde dem passieren? Geldstrafe?

...zur Frage

Dispokreidt was tun?

Hallo erstmals hab letztes jahr noch gearbeitet und hab von meiner bank einen dispo bekommen und zwar mein 3faches gehalt ! einen Kredit hab ich nicht bekommen obwohl ich einen habe n wollte ging nur der dispo kredit . Jetzt bin ich arbeitslos geworden und die bank verlangt das ich binnen einem monat meinen dispo von 4500 euro ausgleiche da das nicht geht und die bank mir bei ihrem beratungs gespräch nicht helfen konnte und sich auf eine tilgung von 100 euro nicht eingelassen hat , muss ich wahrscheinlich eine privat insolvenz beantrgen ?? ich weiß keinen anderen ausweg darf ich dadurch meine bank unter druck setzten weil dann kriegen sie ja keinen cent. vielen dank für die hilfe brauch sie dringend

...zur Frage

Gibt es außer dem KfW-Programm noch andere Förderungen für eine Baufinanzierung?

Gibt es außer dem KfW-Programm noch andere Förderungen für eine Baufinanzierung? Kann an dem KfW-Programm jeder teilnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?