Urlaubanspruch bei Renteneintritt?

2 Antworten

Ich habe folgendes dazu gefunden:

§ 5 Abs. 1 c BUrlG besagt, dass ein Teilurlaub nur dann eintritt, wenn der Arbeitnehmer in der ersten Jahreshälfte ausscheidet.

Da du erst zum 31.08.2020 aus dem Arbeitsverhältnis ausscheidest, steht dir also der volle Urlaubsanspruch nach dem BUrlG zu. 

Ist der Chef hier anderer Ansicht, sollte er dir die gesetzliche Grundlage dazu benennen können.

Schau doch mal in Deinen Arbeitsvertrag, was dazu zum Renteneintritt steht. Ist es dahingehend formuliert, dass Du ohne Kündigung automatisch mit Erreichen des Rentenantritts aus dem Berufsleben ausscheidest, dann hat Dein Chef recht, denn als Rentner hast Du keinen Urlaubsanspruch mehr.

Das ist ja das Problem, wo hab ich den?

0
@Magdalena08

Ich weiß nicht, wielange Du schon bei dieser Firma beschäftigt bist, aber nur neuere Arbeitsverträge sind ohne diesen Passus, seit dem es möglich ist auch länger zu arbeiten.

1

Was möchtest Du wissen?