Urlaub auszahlen lassen, wegen Fehler bei Lohnabrechnung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zahlungen wie Urlaubsgeld sind doch aber auf der Lohnabrechnung extra ausgewiesen. Naja, sei es wie es ist. Ich denke, wenn mit dem Arbeitgeber eine derartige Vereinbarung ( wie du die Überzahlung regeln möchtest ) getroffen werden soll, warum nicht ? Sprich mit dem Chef darüber, könnte ihm evtl. sogar recht. K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, ganz so einfach wie es sich Dein Chef macht ist es nicht. Schau mal hier nach und beziehe Dich auf die Thematik Entreicherung. Vielleicht hilft das in der Argumentation bei der Ratenzahlung.

http://rechtsanwaltarbeitsrechtberlin.wordpress.com/tag/uberzahlung-arbeitslohn-ruckzahlung-an-arbeitgeber/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McWeazel
03.01.2013, 20:25

Vielmals danke! das werde ich mal ganz genau durchlesen.

0

Urlaub auszahlen zu lassen, ist erstens eine schlechte Idee und zweitens verstößt es gegen geltendes Recht. Das hängt u. a. mit der Fürsorgepflicht des AG zusammen.

Wenn Du Deinem Chef deutlich machen kannst, dass Du die Überzahlung nicht erkennen konntest, wird er hoffentlich einer Verteilung der Rückzahlung über einige Monate zustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaenseliesel
03.01.2013, 18:15

gammoncrack es geht hier ledigl. um den Resturlaub und bei einer Vereinbarung zwischen dem Unternehmen und dem Mitarbeiter durchaus praktikabel. K.

1
Kommentar von McWeazel
03.01.2013, 18:19

Ja aber es ist das einzige was mir einfällt, da eine Ratenzahlung wohl nicht möglich ist, laut seiner Aussage. Ich verzichte aber gerne auf ein paar tage, anstatt meine Rechnungen nicht zahlen zu können.

0

fragen kannst du alles, fragen kannst du auch ob du das in "Raten" abgezogen bekommst. Wenn dein Arbeitgeber nett ist wird er versuchen mit dir zusammen eine Lösung zu finden.

Reden hilf!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischenmenschliche Kommunikation kann manchmal ganz hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Ratenzahlung habe ich schon gefragt. Die Antwort war leider negativ!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaenseliesel
03.01.2013, 18:19

ich würde es tatsächlich mit der Urlaubsabgeltung versuchen, da wäre beiden Parteien geholfen ! K.

0

Was möchtest Du wissen?