Unversteuerte ausländische Kapitalerträge: Einkommensteuererklärung trotzdem ohne Anlage KAP?

1 Antwort

Wenn die Kapitalerträge unter dem Sparer-Pauschbetrag bleiebn braucht man keine Anlage KAP abgeben.

31

Wer brauchen ohne zu gebraucht, braucht brauchen überhaupt nicht zu gebrauchen.

*abzugeben

0
5
@Petz1900

Gut, ich habe verstanden, daß ich Anlage KAP diesmal noch nicht abzugeben brauche. Nächstes Jahr sieht die Sache anders aus, aber damit brauche ich mich jetzt noch nicht zu befassen.

0

Steuererklärung Fragen zur Anlage KAP (Kapitaleinkünfte)

bin ohne Konfession und hatte 2009 Kapitaleinkünfte: allesamt bei Deutschen Kreditinstituten. Daher wurden auch - nachdem die verteilten Freistellungsaufträge aufgebraucht waren - Steuern und Soli einbehalten. Leider habe ich dabei die Freistellungsaufträge nicht optimal verteilt, so dass bei einem Konto noch ein Rest-Freibetrag übrig geblieben ist während auf anderen Konten bereits Abgeltungssteuer abgeführt wurde.

  • Muss ich die Anlage KAP ausfüllen oder darf ich das auch weglassen (und damit freiwillig auf ein paar Euros verzichten)?
  • zum (möglichen) Ausfüllen eine Frage:
    • Wo trage ich die summierten (Brutto)Kapitalerträge ein?
    • Und wo die bereits abgeführten Steuern und Solizuschläge?

Danke für Eure Mühen!

...zur Frage

Ist die Steuererklärung freiwillig bei ausländischen thesaurierenden ETFs?

Ich habe ausländische thesaurierende ETFs, d.h. ich muss die Anlage KAP ausfüllen. Muss ich demzufolge die Steuererklärung auch bis Ende Mai abgeben?

...zur Frage

Anlage KAP, Sparer-Pauchbetrag nicht ausgeschöpf, welchen Antrag muss ich stellen?

Ich mach gerade meine Steuererklärung. Leider hab ich versehentlich bei der Bank einen zu niedrigen Sparer-Pauschbetrag angegeben. Den hab ich auch nicht ausgeschöpft. Die Bank hat die Kapitalertragssteuer abgeführt. Jetzt hätte ich den Betrag gerne zurück. Was muss ich bei der Anlage KAP ankreuzen? "Ich beantrage eine Überprüfung des Steuereinbehalts für bestimmte Kapitalerträge"? Oder ist das die "Günstigerprüfung"?

...zur Frage

Steuererklärung: Anlage KAP trotz minimaler Einkünfte ausfüllen?

Ich habe eigentlich keine wirklichen Kapitalerträge bei meiner Bank, da ich in eine Lebensversicherung einzahle. Ich habe alelrdings ein Sparkonto, auf dem Brief der Bank wurden mir da ganze 12 Cent Zinsen ausgewiesen. Muss ich trotzdem die KAP Anlage ausfüllen (immerhin gabs ja für die 12 Cent sogar den Brief von der Bank).

...zur Frage

Kapitaleinkünfte, die der tariflichen Einkommensteuer unterliegen, zusätzlich alle Einnahmen, die der Abgeltungssteuer unterliegen, angeben?

Zum 1. Mal ist es mir gelungen, alle Kapitalenkünfte aus Bankkonten laufend komplett
der Abgeltungssteuer zu unterwerfen, und hoffte, auf die Anlage KAP und der Aufstellung verzichten zu können.

Nun habe ich aber noch Kapitaleinkünfte, die der tariflichen Einkommensteuer unterliegen. Diese sind in der Anlage KAP zeile 20 einzutragen.

Muß ich nun wegen diesem einen notwendigen Eintrag, auch zusätzlich wieder alle Kapitaleinkünfte aus Bankkonten angeben, oder reicht es, nur diesen einen Eintrag in der Anlage KAP zeile 20 zu machen ?

...zur Frage

Kann ich auf KAP verzichten, obwohl Abgeltungssteuer ohne Kirchensteuer entrichtet wurde?

Als Verheiratete haben wir unseren Sparer-Freibetrag auf 7 Institute verteilt. Einer von den 7 Teilbeträgen wurde etwas überschritten, so dass Abgeltungssteuer floss, allerdings wusste die Bank nichts von unserer Kirchensteuerpflicht. Mit KAP bekämen wir die Abgeltungssteuer wieder zurück und haben daher von Rechts wegen auch keine Kirchensteuer auf Kapitalerträge zu zahlen. Allerdings müssten wir dann ca. ein Dutzend Bagatell-Sparbücher wieder ausgraben (Guthaben oft geringer als Auflösungsgebühr). Z.T. seit Jahrzehnten keine Einträge mehr, möglicherweise verloren oder gar in Vergessenheit geraten. Natürlich keine Jahresbescheinigungen vorhanden, da bis 2008 unter Bagatellgrenze gefallen, außerdem mehrfacher Wohnortwechsel. Können wir einfach freiwillig auf die Rückerstattung der unnötig gezahlten Abgeltungssteuer verzichten, indem wir die Anlage KAP nicht ausfüllen, oder zieht das Ärger nach sich, weil die Kirchensteuer nicht mitabgeführt wurde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?