Untervermietung trotz Abmeldung Wohnsitz möglich?

1 Antwort

Es gibt Millionen Vermieter auf dieser Welt die nicht dort wohnen wo ihr Mietobjekt ist. Wieso sollte das gerade bei Dir nicht gehen?

Muß man Vermieter informieren, wenn man Wohnung während seines Urlaubs untervermietet?

Weiß jemand, ob man den Vermieter informieren muss oder seine Zustimmung braucht, wenn man seine Wohnung während des Urlaubs untervermieten möchte? Muß er zustimmen?

...zur Frage

Energieausweis bei erlaubter Untervermietung?

Ich möchte meine möblierte Löffelfertig ausgestattete Wohnung für ein paar Monate wg Auslandsaufenthalt untervermieten. Die Erlaubnis des Vermieters habe ich hierfür. Kann ich von ihm nun auch eine Kopie des Energieausweises verlangen um die Wohnung ordnungsgemäß auf Wohnungsportalen anbieten zu können? Vielen Dank im voraus für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Ab wann kann man von einer unerlaubten Untermiete sprechen?

Ich habe vor einiger Zeit eine Wohung übernommen, der Mieter ist mitübernommen worden. Jetzt bin ich mir aber sicher dass der eigentliche Mieter nicht mehr in er Wohnung wohnt sondern sie untervermietet hat. Es stehen plötzlich zwei Namen an der Klingel und die Post von der zweiten Person kommt auch zu meiner Wohnung... Ich bin mir recht sicher, dass ich das Geld eigentlich von der zweiten Person bekomme und es nur vom offiziellem Mieter überstellt wird...

Ist dies Rechtens? Ich will eigentlich nicht, dass meine Wohnung so untervermietet wird...

...zur Frage

Muss man Vermieter bescheid sagen, wenn man sein Zimmer zwischenvermieten möchte?

Ich wohne in einem sehr schönen Zimmer in Berlin und werde nun für einige Monate nicht in Berlin sein können. Ich möchte das Zimmer aber gern behalten wenn ich zurück komme. Deshalb möchte ich mein Zimmer zwischen vermieten. Muss ich das zunächst mit meinem Vermieter abklären oder kann ich das Zimmer einfach so vermieten? Dem Vermieter könnte es doch theoretisch egal sein, da ich ja sowieso hafte.

...zur Frage

Einkünfte aus Vermitung und Verpachtung versteuern

Hallo alle zusammen,

ich arbeite seit Anfang dieses Jahres in einer Dienstleistungsfirma und kriege 1900 euro Brutto monatlich. Außerdem habe ich monatliche Einkünfte aus der Untervermietung einer Wohnung von dem Ende Januar 2015 in Höhe von 140 € monatlich. Wie werden diese Einkünfte aus der Vermietung und Verpachtung versteuert? Werden diese Beträge zu meinem übrigen monalichem Brutoo-Einkommen dazugerechnet und dann versteuert? Oder einzeln? Fallen auf diese Beträge aus der Untervermietung noch andere Steuern außer der Einkommensteuer an? Ich brauche einen möglichst konkreten Betrag für die Steuern, die ich am ende des Jahres an das Finanzamt abführen muss, oder einen Link zu einer Internetseite, wo ich es möglichst genau berechnen kann. Noch einige Informationen über mich.Wohne in Hessen, gesetzlich kranken- und pflegeversichert. 27 Jahre Alt. Vielen Dank voraus für eure Antworten.

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?