Unterschied zwischen ETF und Indexfonds?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein ETF auf einen Index ist ein Indexfonds.

Nun hat die Branche aber das Sortiment erweitert (weil es dann, wenn man nur einen Index nachbildet schnell nur noch auf die Kosten ankommt) und es gibt ETF, die ganz was anderes machen als ein Indexfonds.

Ob ETF entscheidet alleine, ob der Fonds nur (für Gebühren beim An- und Verkauf) über die Börse zu haben ist. Das kann (von den Kosten und auch sonst) auch ein gemanagter Fonds sein.

Ein Indexfonds bildet dagegen immer irgendeinen Index ab. Der Index kann auch unpopuär und eigenartig sein aber wenn es einen Index gibt, den er abbildet, ist es ein Indexfonds.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ETF (exchange traded fund) ist der Überbegriff. An der Börse können aber sowohl passiv verwaltete, einen Index abbildende Indexfonds als auch aktiv verwaltete Fonds gehandelt werden.

Im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch werden beide Begriffe aber fälschlicherweise meist gleichgesetzt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?