Unterschied zwischen Anleihe und Genussrecht?

1 Antwort

Ei, Prokon schon wieder...

Eine Anleihe zahlt einen festen oder nach gewissen Regeln variablen Kupon (z.B. inflationsindexiert). Am Ende der Laufzeit wird der Anleihe-Nominalwert zurückgezahlt.

Ein Genussrecht liefert eine variable Beteiligung am Gewinn eines Unternehmens. Dies kann deutlich höher als die Zinsen bei einer Anleihe ausfallen, jedoch kann im Falle einer Insolvenz dieses Instrument auch wertlos verfallen. Genussrechts sind daher riskanter.

Was möchtest Du wissen?