Unterschied Maestro-Geldkarte und V-Pay Geldkarte?

1 Antwort

V-Pay ist auf den europäischen Markt -der insofern alledings größer als die reine EU ist-konzentriert. Wer diesen verläßt, kann mit V-Pay nichts anfangen, Maestro ist weltweit einsetzbar. Das dürfte aus Kundensicht der eigentliche Unterschied sein. Ein Nachteil braucht die regional begrenzte Einsatzfähigkeit der VP-Karte allerdings nicht unbedingt zu sein: Sie erschwert nämlich auch die Mißbrauchsmöglichkeit. Und im außereuropäischen Ausland ist man mit Kreditkarte ohnehin besser bedient.

Was möchtest Du wissen?