Untermieter zahlte keine Kaution und hinterließ Wohnung dreckig.?

2 Antworten

Ich bin zu allem übel auch nicht rechtschutzversichert.

Das dürfte Dir ohnehin nicht helfen, es sei denn, Du hättest eine Vermieterrechtsschutzversicherung abgeschlossen und die hat so gut wie niemand weil die extrem teuer ist.

Was Du jetzt machen sollst? Wohnung reinigen und so schnell wie möglich neu vermieten.

Der Rechtsweg steht natürlich jedem Bürger frei. Allerdings garantiert das nicht, dass man sein Geld auch bekommt. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass von einem solchen Mieter jemals etwas zu holen sein würde.

Seinem schlechten Geld wirft man kein gutes hinterher. Was nützt es dir, vorschüssig Klage zu führen, wenn der Ex-Mieter mittellos wäre? Dann zahlst du Gerichts- und Anwaltskosten auch noch aus eigener Tasche :-O
Mein Rat: Das Risiko derartiger Mietausfälle und Mietschäden kann man mit einer bezahlbaren Versicherung begrenzen; seinen Mietern in den Kopf schauen leider nicht.

Was möchtest Du wissen?