Untermieter ohne Mietvertrag. Rauswurf nach illegaler Corona-Party?

1 Antwort

Einen "Untermieter ohne Mietvertrag" kann es nicht geben. Das wäre ein Widerspruch in sich.

Beschäftige Dich mit dem Begriff "Vermieterpfandrecht". Dann hast Du die Antwort.

Allerdings wird es schwierig werden das hier erfolgreich ausüben zu können. Schon allein der Umstand, dass es keinen schriftlichen Untermietvertrag gibt stellt die erste Hürde dar.

Sodann sind Haushaltsgegenstände oftmals unpfändbar.

Außerdem müßte man das Pfandrecht dann durch Versteigerung realisieren. Einfach behalten geht nicht.

Was möchtest Du wissen?