Unterliegen Einkünfte aus Verpachtung und Vermietung auch der Abgeltungssteuer?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, für die Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung ist die Anlage V zur Einkommensteuer Erklärung auszufüllen. Das Ergebnis geht in die Einkommensteuererklärung ein.

Die Abgeltungssteuer betrifft nur die Einkünfte aus Kapitalvermögen und die Gewinne aus dem An- und Verkauf von Wertpapieren.

Eigentumswohnung an die Mutter vermieten

Möchte eine kleine Wohnung kaufen und dann an meine Mutter vermieten damit sie endlich in Ruhe wohnen kann ohne ärger mit dem Vermieter. Bekommt Sie dann noch Ihr Wohngeld mit der Grundsicherung ? Oder sagen die dann nein da es ja Eigentum aus der Familie ist ?

...zur Frage

Steuerliche Behandlung Erbengemeinschaft (Landwirtschaftliche Nutzfläche)

Die Erträge aus der Erbengemeinschaft (landwirtschaftliche Nutzfläche) habe ich als Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft angegeben. Das Finanzamt erkennt das nicht an und stuft die Erträge als Vermietung und Verpachtung und damit steuerlich deutlich ungünstiger ein. Ist das steuerlich so in Ordnung oder sollte ich Widerspruch einlegen?

...zur Frage

hausgeld bei vermietung an WG

kann ein Vermieter, wenn er an eine WG vermietet, statt an einen Familie, mehr Hausgeld zahlen, da die WG mehr Verschleiß im das Haus verursacht.

...zur Frage

Abgeltungssteuer zahlen, wenn man Aktiendepot erbt?

Guten Tag,

ich bin von einem Freund gebeten worden, folgende Frage zu stellen. Er hat von seiner Tante unter anderem ein Aktiendepot geerbt, und weil er eine größere Anschaffung plant, will er das auch möglicherweise sofort verkaufen. Müsste er dann Abgeltungssteuer zahlen auf den Gewinn?

Danke im Voraus

...zur Frage

Einkünfte aus Vermitung und Verpachtung versteuern

Hallo alle zusammen,

ich arbeite seit Anfang dieses Jahres in einer Dienstleistungsfirma und kriege 1900 euro Brutto monatlich. Außerdem habe ich monatliche Einkünfte aus der Untervermietung einer Wohnung von dem Ende Januar 2015 in Höhe von 140 € monatlich. Wie werden diese Einkünfte aus der Vermietung und Verpachtung versteuert? Werden diese Beträge zu meinem übrigen monalichem Brutoo-Einkommen dazugerechnet und dann versteuert? Oder einzeln? Fallen auf diese Beträge aus der Untervermietung noch andere Steuern außer der Einkommensteuer an? Ich brauche einen möglichst konkreten Betrag für die Steuern, die ich am ende des Jahres an das Finanzamt abführen muss, oder einen Link zu einer Internetseite, wo ich es möglichst genau berechnen kann. Noch einige Informationen über mich.Wohne in Hessen, gesetzlich kranken- und pflegeversichert. 27 Jahre Alt. Vielen Dank voraus für eure Antworten.

Grüße

...zur Frage

Abgeltungssteuer, wieviel effektive Steuerbelastung kommt auf mich zu?

Jetzt wo 2009 die Abgeltungssteuer kommt, hört man ja immer verschiedene Sachen. Jetzt mal von den ganzen details abgesehen, mit was für einer Steuerbelastung muss ich am Ende rechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?