Unterhaltszahlung nach 14 Jahren ohne Vaterschaftstest?

1 Antwort

Wahrscheinlich wurdest Du bei der Geburt als Vater benannt. Da offenbar Die Mutter jetzt HartzIV Empfängerin geworden ist besteht das Jobcenter auf Unterhaltszahlungen für das Kind während des Hartz IV Bezuges. Mit einem negativen Vaterschaftstest würden Forderungen vom Jobcenter hinfällig. Solange dieser nicht vorliegt, solange kann das Jobcenter die Offenlegung deiner Finanzen zur Berechnung der Unterhaltshöhe anfordern.

Sie hat erst kürzlich mich als Vater benannt.

0
@Alpx01

Steht dann in der Geburtsurkunde "Vater unbekannt" ? Dann müßte ja erst die Vaterschaft nachgewiesen werden. Solange kein Nachweis besteht, solange darf das Jobcenter keine Vaterschaft unterstellen. Irgendetwas stimmt hier nicht.

1
@Snooopy155

wie gesagt habe ich erst kürzlich das Schreiben vom Jobcenter erhalten. Die Mutter des Kindes hat meinen Namen erst jetzt angegeben. Falls das Kind wirklich von mir ist zahle ich auch Unterhalt. Nur Bitter wäre es wenn die rückwirkend alles einfordern.

0
@Alpx01

Rückwirkend wird maximal auf den den Zeitraum begrenzt, ab dem die Mutter den Namen des Vaters genannt hat. Zudem muß dann noch die Vaterschaft nachgewisen werden oder Du sie anerkennen. Ansonsten könnte ja jede Mutter irgend jemanden als Vater benennen.

1

Was möchtest Du wissen?