Unterhaltszahlung Eltern>Kind

2 Antworten

Das Schreiben kam nicht von der ARGE, sondern von der LWL-Behindertenhilfe Westfalen-Lippe, die tragen „die Kosten der ambulanten Leistung der Eingliederungshilfe aus Mitteln der Sozialhilfe“. Es besteht ein Unterhaltsanspruch in Höhe von 31,06 Euro/monatlich, mit dem sie in Vorleistung gegangen sind. Könne man das nicht zahlen (Kriterien und Antrag sind beigefügt), könne man die Einkommens- und Vermögensverhältnisse offenlegen und prüfen lassen. Weiter gabs keine Begründung.

welche Begründung wird in dem Schreiben genannt ? Merkwürdiges Ansinnen ... hmm

K.

Das Schreiben kam nicht von der ARGE, sondern von der LWL-Behindertenhilfe Westfalen-Lippe, die tragen „die Kosten der ambulanten Leistung der Eingliederungshilfe aus Mitteln der Sozialhilfe“. Es besteht ein Unterhaltsanspruch in Höhe von 31,06 Euro/monatlich, mit dem sie in Vorleistung gegangen sind. Könne man das nicht zahlen (Kriterien und Antrag sind beigefügt), könne man die Einkommens- und Vermögensverhältnisse offenlegen und prüfen lassen. Weiter gabs keine Begründung.

0

Weiterbeildung - Zuschüsse? Wohngeld?

Hallo,

ich bin 21 Jahre alt und habe jetzt seid fast einem Jahr meine kaufmännische Berufsausbildung absoloviert. Nach der Ausbildung habe ich einen befristeten Arbeitsvertrag über ein Jahr bekommen und dieser wird auch nicht verlängert. Danach würde ich gerne mein Fachabitur nachholen(Vollzeit, Dauer: 1 Jahr). Stehen mir dann Zuschüsse vom Staat zu? Momentan wohne ich auch noch zuhause, wa saber in Zukunft nicht mehr möglich ist. Gibt es auch sowas wie Wohngeld für mich? Ich habe dann ja im Prinzip kerine Einnahmen, aber da ich meine Berufsausbildung beendet, sind meine Eltern ja auch ncith verpflichtet mir Unterhalt zu zahlen. Und an welche Behörde wendet man sich dann?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen dank im Voraus :-)

...zur Frage

Unterhalt für volljähriges Kind. Was müssen Eltern alles zahlen?

Eltern müssen für Kinder unter 18 Jahren grundsätzlich aufkommen, das ist mir klar. Mein Cousin hat gerade Abi gemacht und will nun studieren. Seine Eltern sträuben sich, dafür aufzukommen, obwohl sie es locker könnten. So leben sie zumindest nach außen hin. Welche Rechte hat mein Cousin? (es wird bestimmt nicht zu einer Klage kommen!)

...zur Frage

Wenn volljähriges Kind gegen den Willen der Eltern auszieht, wie sieht es mit der Unterstützungspfli

Eigentlich ist es ja klar, dass die Eltern die Kinder unterstützen bis diese ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Was ist aber wenn das Kind gegen den Willen der Eltern auszieht? Die Eltern können es sich nicht leisten eine zweite Wohnung zu bezahlen, aber das Kind will einfach weg. Müssen die Eltern dann mehr zahlen, als für das Essen, dass das Kind sonst zu Hause bekommen hätte? Müssen sie die Miete der neuen Wohnung mit finanzieren? Die Wohnung wäre nicht mal in einer anderen Stadt...

...zur Frage

Kann man vom Amt Unterhaltsvorschuss bekommen, wenn die eigenen Eltern nicht zahlen wollen?

Hallo, was sind die Voraussetzungen damit man Unterhaltsvorschuss bekommt, wenn die eigenen Eltern nicht für den Unterhalt aufkommen können/wollen? Danke

...zur Frage

An wen wir der Kindesunterhalt gezahlt?

Wenn sich ein Paar scheiden lässt und ein Ex-Partner zum Unterhalt verpflichtet wird, an wen geht der Unterhalt dann? An das Kind oder an den anderen Partner? Ist es so wie Kindergeld, dass die Eltern es bekommen aber es für das Kind eingesetzt werden soll oder bekommt das Kind das Geld direkt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?