Unterhaltskosten, auch nach nur einem Jahr Ehe?

3 Antworten

Es wird Eng, wenn überhaupt nur übergangsunterhalt. Ausser es ist ein Kind da.

Habe ähnliches Problem auch.Ich bin mit einer Ugandan seit 15Monate verheiratet,seit wir verheiratet sind haben wir nur 2xmal Liebe gemacht(Geschlechtsverkehr)nun so ist für mich keine Ehe!geht bei mir nicht weiter so!ich will die Scheidung und bin schon beim Anwalt,sie hat mir gesagt,dass sie sucht auch einen Anwalt!Ich habe sie und ihr Kind bischen schlecht behandelt,meine Frage nun, 1.Was wird es mit mir weil ich sie nur 20Euro pro Woche gebe(ich habe Angst,dass sie es zu Ihrem Anwalt sagt)meine Netto Gehalt ist 2.550 2.Gibt es eine Möglichkeit für sie und ihr 6jähriges Kind in Deutschland zu bleiben?(das Kind geht in Kindergarten) 3.Muss ich Unterhalt für beide bezahlen? Ich hab davor Angst!bitte eine nette Antwort!

Ein Kollegin von mir hat sich auch kürzlich nach nur einem Jahr Ehe scheiden lassen, sie bekam keinen Unterhalt zugesprochen, sie nicht auf jahrelange geänderte Lebensplanung in der Ehe plädieren konnte, und durch dieses neue Urteil wurde -so glaub ich mal- auch die nacheheliche Verantwortung der Partner gestärkt, jeder soll schnell für sich selber sorgen, außer es sind kleine Kinder da.

Was möchtest Du wissen?