Unterhaltsgeld

2 Antworten

Vermutlich sind seine Zahlungen für den Unterhaltsvorschuss, den Du schon früher bekommen hast, also für alte Schulden, nciht für aktuelle Zahlungen.

Du kannst den aktuellen Unterhalt bei deinem Ex-Mann immer geltend machen. Du bekommst dafür sicher Beratungs- und Prozesskostenhilfe. Gehe also zur Rechtsantragstelle deines Amtsgerichts und besorge dir einen Beratungsschein, mit dem du dann zu dem Anwalt deiner Wahl gehen kannst, ohne dass dort Kosten für dich anfallen (außer einer Schutzgebühr von 10,00 Euro).

Was möchtest Du wissen?