Unterhalt Pfändung

1 Antwort

Da hilft nur die Beratung durch einen Rechtsanwalt.

Dein Ehemann ist gesetzlich nciht zum Unterhalt für Dein Kind verpflichtet Eventuell könnte ihr da aber etwas erreichen, wenn Du ihm den Kinderfreibetrag abtrittst.

Was möchtest Du wissen?