unterhalt neu berechnen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo starmann007

Ja, du kannst jederzeit einen Antrag auf neubemessung des Unterhalts stellen, wenn das Abgewisen wird, entstehen allerdings Verfahrenskosten. Ich würde Dir empfehlen vorab mit einem Unterhaltsrechner (z.B. www.unterhaltsrechner.eu) ausrechnen wie hoch die neuen Unterhaltsbeträge wären. Dann kannst Du entscheiden, ob Du zu Gericht gehen willst oder ob es sich nicht dafürsteht.

Was möchtest Du wissen?