Unterhalt für volljähriges Kind ohne Ausbildung

2 Antworten

Ich sehe es etwas anders. Die volljährige Tochter ohne Ausbildung hatt keinerlei Unterhaltsanspruch ggü. den Eltern. Wenn sie ausziehen möchte, ist das ihr Ding. Sollte sie Leistungen der Arge beantragen kann sie dieses versuchen. Da nach Familienrecht BGB kein Unterhaltsanspruch besteht, kann die Arge auch nichts von den Eltern zurückfordern. Die Arge richtet sich nach SGB. Das BGB ist dem aber vorrangig.

Die Arge wird ihr normalerweise nicht die Mietkosten übernehmen, da sie bis zum 25. Lebensjahr Daheim wohnen muß, Ausnahme wäre evtl. nur bei auswärtiger Lehrstelle oder so was in der Art. Wenn Deine Tochter bei Dir wohnt, wird sie dort aber weiter wohnen müssen. Und ich fürchte auch, daß Du weiterhin für den Unterhalt aufkommen mußt, da die Arge bei so nahen Verwandten vermutet, daß diese den Unterhalt übernehmen. Außerdem würde die Arge Deine Tochter sofort in eine berufsvorbereitende Maßnahme stecken oder ihr eine Ausbildung besorgen (die sie dann auch machen muß)- dann wäre sowieso wieder Unterhalt fällig.

Unterhalt für volljähriges Kind zahlen?

Hallo, wenn das eigene Kind nicht eine Ausbildung anstrebt, sondern eher immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt kommt, müssen die Eltern dann trotzdem noch den Unterhalt zahlen?

Normalerweise heißt es ja, Unterhalt bis zur Ende der Ausbildung, aber was ist wenn das Kind einfach nichts fertig bringt, inzwischen volljährig ist und schon längst eine Ausbildung abgeschlossen haben könnte, es sich aber immer wieder selbst vermasselt hat? Müssen die Eltern dann trotzdem weiterhin den Unterhalt zahlen?

...zur Frage

Muss mein Mann Unterhalt zahlen, für 18 Jährige schwangere Tochter die mit Freund zusammen lebt?

Hallo!

Mein Mann hat nun erfahren, das er Opa wird.

Tochter ist mit 17 Zuhause ausgezogen und lebt seit knapp 1 Jahr in einer eigenen Wohnung.(ARGE) Ihr Freund und Vater des ungeborenen Kindes lebt auch dort! Beide besuchen noch die Schule und wollen einen Abschluss machen. Da die Tochter nun schwanger ist, wird sie nach der Geburt ja nicht arbeiten können.

Nun die Frage,..................... wer zahlt Unterhalt? Mein Mann , ihr Freund oder kann nicht auch die Mutter mit rangezogen werden?

...zur Frage

unterhalt in der ausbildung

meine tochter beginnt jetzt das 2. lehrjahr ..verdient 735€ brutto..hat sie noch anspruch auf unterhalt von den eltern

...zur Frage

Muss Unterhalt auch noch während der Ausbildung gezahlt werden?

Guten Tag,

es geht um die Tochter einer Freundin, die von der Mutter allein großgezogen wurde. Der Erzeuger hat über die Jahre Unterhalt zahlen müssen, aber das nur widerwillig, weil er mit seiner Tochter kaum etwas am Hut hat. Er hat schon angekündigt, seine Zahlungen einstellen zu wollen, wenn die Tochter eine Ausbildung beginnt. Er meint, dass er das machen könne. Hat er recht, oder muss er in der Ausbildungszeit noch weiter zahlen?

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?