Unterhalt für mein kind wenn es in der ausbildung steht

2 Antworten

Auszubildender, im Haushalt mindestens eines Elternteils lebend.

Anrechnung der Ausbildungsvergütung abzüglich 90,- Euro für ausbildungs- bzw. berufsbedingte Aufwendungen(Fahrkosten, Bücher usw.)*.

Eigenes Einkommen des volljährigen Kindes wird, bereinigt um eventuelle Aufwendungen, in vollem Umfang auf den Bedarf abgerechnet.

Zu den Einkünften des Kindes gehören auch BAföG-Darlehen und Ausbildungsbeihilfen, hier aber ohne Berücksichtigung der 90,- Euro Aufwendungen.

Abweichungen der einzelnen OLG`s sind zu berücksichtigen.

Das Kindergeld wird voll angerechnet.

Nachzulesen: http://www.treffpunkteltern.de/familienrecht/Kindesunterhalt/unterhaltsanspruch-volljaehriger-kinder_66.php

....Zusätzlich ist ab Volljährigkeit des Kindes auch die Mutter, (also beide Elternteile) Barunterhaltspflichtig...

Unterhaltspflichtig gegenüber Ex-Freundin nach Hochzeit mit neuer Frau!

Hallo zusammen!

Ich hab mit meiner Ex-Freundin eine gemeinsame Tochter, sie ist mittlerweile 3 1/2 Jahre alt! Ich zahle für meine Tochter Unterhalt und auch für meine Ex-Freundin, da sie studiert und erst Im Sommer fertig wird! Ich habe mittlerweile eine neue Partnerin, die ich jetzt auch geheiratet habe!

Meine Fragen wäre:

Bin ich gegenüber meiner Ex-Freundin unterhaltspflichtig, obwohl meine Tochter mittlerweile älter als 3 Jahre ist? (Unterhaltspflichtig meiner Tochter gegenüber ist mir absolut klar und das zahle ich auch gerne und pünktlich)

Bin ich meiner Ex-Freundin gegenüber unterhaltspflichtig, obwohl ich jetzt verheiratet bin?

Vielen Dank schon mal vorab für die Antworten!

...zur Frage

Was ist mit Unterhaltszahlungen bei Kurzarbeit?

Ich bin geschieden und habe ein Kind aus dieser Ehe. Zu meinem Ex-Mann habe ich ein gutes Verhältnis, wir sind beide für unser Kind da. Durch Kurzarbeit hat mein Ex-Mann jetzt weniger Einkommen und kann den Unterhalt für unser Kind derzeit nicht in voller Höhe zahlen. Da ich aber auch auf diese Unterhaltszahlungen angewiesen bin, möchte ich wissen, ob hier evtl. das Sozialamt oder das Jugendamt für absehbare Zeit die Differenzen auffangen könnte. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen machen müssen?

...zur Frage

Gleichzeitig Halbwaisenrente und Stipendium?

Ich habe neulich schoneinmal danach gefragt, unter welchen Umständen man die Halbwaisenrente bekommt. Danke für alle antworten, leider bin ich immer noch nicht ganz sicher. Deshalb hier der konkrete Fall: das 'Kind' studiert (also in der Ausbildung), bekommt aber monatlich ein Stipendium von 1200 Euro gezahlt. Fällt das Stipendium auch unter diese Zuverdienstgrenze, oder sind Stipendien da ausgenommen? Vielen Dank!

...zur Frage

Ich habe ein uneheliches Kind (6 J.) für das ich Unterhalt zahle. Das Kindergeld bekommt die Mutter. Kann ich den Unterhalt steuerlich absetzen?

...zur Frage

Bekommt man als Azubi eigentlich noch Kindergeld?

Man hört immer, dass die Eltern kindergeld bekommen, bis das Kind die erste Ausbildung fertig hat. Bedeutet dass das man als Azubi noch Kindergeld bekommt? Man verdient ja schon in der Ausbildung, wenn auch recht wenig.

...zur Frage

An wen wir der Kindesunterhalt gezahlt?

Wenn sich ein Paar scheiden lässt und ein Ex-Partner zum Unterhalt verpflichtet wird, an wen geht der Unterhalt dann? An das Kind oder an den anderen Partner? Ist es so wie Kindergeld, dass die Eltern es bekommen aber es für das Kind eingesetzt werden soll oder bekommt das Kind das Geld direkt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?