Unterhalt für die Frau - Wie lange?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Suche einen Anwalt für Familienrecht auf und kläre das im Rahmen einer Erstberatung. Das ist in Deutschland recht komplex.

meine Frau möchte dich nach 1,5 Jahre Ehe trennen und Scheiden lassen!

Dagegen hätte ich aber jetzt ein Veto eingelegt. Ich lasse mich nicht trennen und scheiden :-)

@gandalf

Ich lasse mich nicht trennen und scheiden

Vollstes Verständnis! Von einem mit schön renoviertem 50erJahre-Haus würde ich mich auch nicht wegen irgendwem trennen und scheiden ;-))

2

mit Sicherheit muß sie nicht bis der kleine 3 Jahre alt ist einen Job annehmen und selbst dann könnte es sein das Sie weiterhin auf deine Kosten leben darf, falls du genug verdienst.

Kann sie einfach Hartz 4 beantragen?

Jup.

Zahle ich dann mehr und länger?

Nein.
Zwar wird das Jobcenter dir mit Anfragen bzgl. deines Einkommens und Vermögens einheizen (zurückhaltend ausgedrückt), ist aber rein rechtlich nicht in der Lage, Unterhalt - sei es Kindesunterhalt oder Betreuungsunterhalt oder Ehegattenunterhalt - der Höhe und dem Grunde nach festzusetzen.

Im Alg2-Bezug braucht deine Frau in den ersten drei Lebensjahren eines Kindes grundsätzlich der Vermittlung nicht zur Verfügung stehen und daher auch keinen Job annehmen; das deckt sich im Wesentlichen mit der Zeit, in der regelmäßig Betreuungsunterhalt fließen muss.

Wie errechnet sich das?

Wie soll Dir irgendjemand dazu Auskunft geben können ohne Kenntnis Deiner eigenen Einkommensverhältnisse?

Was möchtest Du wissen?