Unterhalt für das Kind?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Kontakt zu ihr hast, sie auffordern dir nachzuweisen, das sie Unterhaltsberechtigt ist. (Schule, Studium, Ausbildung) wenn sie dir das nicht nachweisen kann entfällt der Unterhalt. Eigenverdienst ist auf den Unterhalt anrechenbar((Azubinetto-90€)/2 währe der Abzug bei dir.)

Wenn du keinen Kontakt hast, stellst du die Unterhaltszahlung ein und wartest, das sie sich meldet und dann stellst du dieselbe Forderung.

Laut dem Alter gehört das noch zu dem ersten Bildungsgang also sind Sie weiterhin Unterhaltspflichtig.

oder wie soll ich die Frage verstehen ?

Nur ich oder meine Ex auch?

0
@Matthias900

Mit Eintritt der Volljährigkeit werden BEIDE Elternteile barunterhaltspflichtig. Der Unterhalt wird dann prozentual gem. Einkommen auf die U-Schuldner verteilt. Also fordere dein Kind auf, die Einkünfte der Kindsmutter offenzulegen. Ausserdem ist bei dem Betrag der DD das komplette KG abzuziehen und nicht mehr nur die Hälfte.

2

Was möchtest Du wissen?