Unterhalt an Exgattin als Sonderausgabe oder außergewöhnliche Belastung

3 Antworten

Natürlich der als Sonder ausgabe, aber dann muss sie versteuern.

Beim Abzug als aussergewöhnliche Belastung bleibt nichts übrig, denn was die Person, an die die Zahlungen gehen, mehr an Einkünften hat als 624, Euro wird abgezogen. Also dort kein Steuervorteil.

Somit nur die Lösung im Bereich Sonderausgaben.

Ich hätte jetzt die außergewöhnliche Belastung gewählt, aber die Erklärung meines Vorredners erscheint mir plausibler - von daher dann wohl doch eher die Sonderausgabe

für Dich ist es besser, wenn Du Sonderausgabe deklarierst!

Ansatz in Steuererklärung

Kann man aufgrund von Arztbesuchen und Klinikbesuchen entstandene Fahrtkosten in der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung ansetzen?

...zur Frage

Fahrtkosten zum Ehegatten steuerlich geltend machen?

Mein Ehemann hat seinem Hauptwohnsitz in der Schweiz und ist in Deutschland nicht steuerlich veranlagt, da er hier keine Einkünfte erzielt. Beruflich ist es ihm nicht möglich jedes Wochenende nach Deutschland zu meinem Hauptwohnsitz zu kommen. Ich bin als Arbeitnehmerin in Deutschland steuerlich, da mit Kindern, in der Lohnsteuergruppe 2 geführt. Frage: Kann ich die Fahrkosten zu meinem Mann steuerlich z.B. als außergewöhnliche Belastung geltend machen?

...zur Frage

Freund zahlt Kindes-Unterhalt - ihm bleibt nicht mal der Selbstbehalt, könnte er Unterhalt kürzen?

Ein guter Freund zahlt den Kindes-Unterhalt und ihm bleibt dann nicht mal der Selbstbehalt, den er eigentlich haben müßte. Kann er den Unterhalt kürzen? Oder gäb das Ärger?

...zur Frage

Vater zahlt nicht in Höhe des Unterhalt?

Hallo , die Tochter ist 18 j und noch Schüler. Der Vater setzte den Unterhalt aus als sie 18 wurde . Er hat ein brutto von ca 3000€ der Unterhalt war bei 480€( älter 16 Jahre ) und 50% Kindergeld Abzug . Jetzt meine Frage : er hat bei 3000€ 0,5 Kinderfreibetrag und ich hab mit 800€ Netto auch 0,5 Kinderfreibetrag. Ich zahle 150€ Unterhalt an mein Kind er will 200€ Unterhalt zahlen obwohl er über 500€ zählen könnte . Die Tochter will nicht vor Gericht es einklagen. Wie und wo kann ich das unverhältnismäßige aufteilen des Kindergeldfreibetrages ( 0,5/05 ) geltend machen? Danke im Voraus für Informationen.

...zur Frage

Kann ich die Kosten einer alternativen Krebstherapie, die ich für meinen in Ausland lebenden Vater ohne eigene Einkünfte erbringe, steuerlich absetzen?

Mein Vater lebt in Polen und hat keine eignenen Einkünfte. Er lebt in einem Pflegeheim und bekommt lediglich minimalste Unterstützung seitens des Staates (weniger als Hartz IV). Nun ist er an Krebs erkrankt und "austherapiert". Ich möchte ihn in Deutschland mit bilogischer Krebstherapie behandeln lassen. Kann ich dann diese Kosten als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend Machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?