unklare Kündigungfrist?

2 Antworten

Üblicherweise gelten bei tarifgebundenen ZAF ( und das sind sie vermutlich alle ) nach Beendigung der Probezeit die gesetzlichen Kündigungsfristen nach §622, Absatz 1 und 2, Bürgerliches Gesetzbuch unbeschränkt.

https://www.kündigungsfrist.org/k%C3%BCndigungsfristen-zeitarbeit

Das es diesbezüglich einzelvertragliche Absprachen gibt, halte ich jedoch für eher unwahrscheinlich.

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__622.html

(1) Das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten (Arbeitnehmers) kann mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.

Die vertraglich vereinbarte, bzw. bei 15 Jahren 6 Monate zum Ende des Kalendermonats

bzw. bei 15 Jahren 6 Monate zum Ende des Kalendermonats

das ! gilt dann gemäß § 622 BGB nur für den Arbeitgeber

0

Was möchtest Du wissen?