Unfreiwillige Anwalts-Honorarzahlund !!!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er darf und ich frage mich, was Deine Frage denn eigentlich soll: Willst Du Deinen Anwalt etwa nicht bezahlen? Und das, obwohl Du bei einer GbR voll in der Eigenhaftung hängst. Da siehst Du mal, dass man sich vorher über alles Gedanken machen sollte. Wenn Du Deinen Anwalt um das Honorar aus der anderen Sache prellen wolltest, hättest Du jetzt lieber einen Kollegen beauftragen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?